Reiserecht

Der Reisebranche droht der Kollaps

27.08.2020

Mehr als 60 Prozent der Reisebüros fürchten eine Insovenz – Ähnliche Lage der Reiseveranstaltern Berlin – Jeder zweite deutsche Reiseveranstalter bangt wegen der Coronavirus-Krise um seine Existenz. Bei den Reisebüros befürchten sogar mehr als 60 Prozent die unmittelbare Insolvenz. Das ergibt eine Umfrage des Deutschen Reiseverbands DRV. Demnach musste bereits jede zweite Firma in der […]

Mehr erfahren


TUI kriegt noch mehr Geld vom Steuerzahler

12.08.2020

Der Touristikonzern Tui, der gerade in den letzten Jahren immer mehr Jobs ins billige Ausland verlagert hat und durch Steuerhinterziehungen in Spanien aufgefallen war, fungiert weiter als Aktiengesellschaft in Deutschland und war der erste Touristikkonzern, der in der Corona-Pandemie Geld vom deutschen Steuerzahler bekommen hat. Nun erhält Tui nochmals üppiges Geld vom Staat. Berlin/ Hannover […]

Mehr erfahren

Campen auf dem Bauernhof: Neuer Stellplatzführer

06.08.2020

Urlaub in Deutschland liegt ebenso im Trend wie Camping auf dem Bauernhof. Und damit Familien im Wohnmobil oder Wohnwagen leicht einen Bauernhof finden, der sie als Gäste willkommen heißt, bringt der Stuttgarter DoldeMedien Verlag jetzt den „Stellplatzführer Bauernhöfe“ heraus. Er listet 150 Stellplätze für die ganze Familie auf, nennt die Übernachtungspreise und informiert ausführlich über […]

Mehr erfahren







  • Palma.guide

Erstattung ausgefallener Reisen: Mindestens jeder Dritte wartet noch immer auf sein Geld

30.07.2020

Dieses Interview sorgte verständlicherweise bundesweit für Empörung: Am 24. Juli warf Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale Bundesverband, der gerade erst vom Staat geretteten Lufthansa vor, ihren Kunden das Geld für ausgefallene Flüge vorsätzlich nicht zurückzuzahlen. Im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ rechnete Deutschlands oberster Verbraucherschützer vor, im Juni seien „Flugtickets im Wert von vier Milliarden […]

Mehr erfahren

Urlaub 2020: daheim bleiben!

30.07.2020

Die erste repräsentative Studie zum Thema „Reisen nach dem Ausbruch von Covid-19“ von Allianz Partners zeigt, wie sich das Reiseverhalten der Deutschen verändert hat. München – Das aktuell aber auch schon seit vielen Jahren attraktivste Reiseziel der Deutschen ist – Deutschland! Eine repräsentative Studie zum Thema „Reisen nach dem Ausbruch von Covid-19“ wurde jetzt vom […]

Mehr erfahren



Kostenbeteiligung für Corona-Rückholaktion der Bundesregierung steuerlich absetzbar

07.07.2020

In der vergangenen Woche hat das Auswärtige Amt begonnen, die ersten tausend Rechnungen für die beispielhafte und einmalige Rückholaktion aus dem Ausland zwischen dem 17. März und dem 24. April zu versenden. Regenstauf/ Berlin – 67.000 Individualtouristen und Geschäftsreisende wurden mit 260 eigens dafür gecharterten Maschinen aufgrund der ausgebrochenen Corona-Pandemie aus 65 Ländern zurück nach […]

Mehr erfahren

Giftige Schadstoffe in Flugzeugkabinen

29.01.2020

Personalvertretung von Lufthansa fordert Schutzmasken für Crew-Mitglieder. Mainz – Als Schutz vor giftigen Öl-Dämpfen in Flugzeugkabinen fordern Personalvertreter der Lufthansa, dass alle Crewmitglieder mit speziellen Atemschutzmasken ausgestattet werden. Das geht aus einem aktuellen Rundbrief der Personalvertretung hervor, der dem ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ vorliegt. Hintergrund sind die „Fume Events“. Dabei können giftige Stoffe aus den Triebwerken […]

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


European Innovation Award 2020

13.01.2020

Innovativste Produkte der Caravaning-Branche zum zehnten Mal ausgezeichnet Das sind die Top-Trends rund um Reisemobile, Campingbusse und Wohnwagen: Auf der Messe CTM 2020 in Stuttgart kürte der DoldeMedien Verlag mit seinen Marken „Reisemobil International“, „Camping, Cars & Caravans“ und „CamperVans“ zum zehnten Mal die innovativsten Produkte – stellvertretend für Europas führende Caravaning-Fachredaktionen, die in der […]

Mehr erfahren

Tricks der Ryanair – Folge 1: Zusätzliches, unbezahltes Handgepäck

18.12.2019

Wer die knallharte Umtriebigkeit von Ryanair-Boss Michael O’Leary kennt, hätte es absehen können: Das Urteil einer Richterin der 13. Kammer des Handelsgerichts in Madrid, wonach die zusätzlichen  Preise für den Handgepäckkoffer eines Passagiers für illegal erklärt wurden, muss umgesetzt werden. Aber natürlich so, dass diese bisherige Zusatzeinnahme für die Airline nicht wirklich schmerzt. So jedenfalls […]

Mehr erfahren

Enger Luftraum: Immer wieder kommen sich Flugzeuge über Deutschland gefährlich nahe

10.12.2019

In den vergangenen vier Jahren kam es im Luftraum über Deutschland zu mehr als 170 potentiell gefährlichen Annäherungen von Luftfahrzeugen. Das geht aus dem NDR vorliegenden Zahlen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hervor. Dabei handelt es sich in der Mehrzahl um Alarme von Kollisionswarnsystemen, die Verkehrspilotinnen und -piloten zur sofortigen Kursänderung auffordern. Hamburg – In […]

Mehr erfahren

Flugtickets: Passagiere sollen Klima-Abgabe und gleichzeitig klimaschädliche Subventionen zahlen

04.12.2019

„Report Mainz“ lässt Kosten der Kerosinsubvention pro Flug berechnen. Mainz – Obwohl Fluggäste laut dem Klimapaket der Bundesregierung in Zukunft beim Kauf von Flugtickets eine höhere Luftverkehrssteuer („Ticketabgabe“) bezahlen sollen, bleibt Kerosin weiter steuerbefreit. Im Auftrag des Magazins Report Mainz haben die Ökonomen vom „Forum für Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft“ (FÖS) jetzt exklusiv berechnet, wie hoch die […]

Mehr erfahren

Die französische Staatsangehörigkeit bleibt die beste der Welt

20.11.2019

Brexit könnte für Briten einen dramatischen Abstieg bedeuten. Französische Bürger können zufrieden sein, dass ihre Staatsbürgerschaft erneut den ersten Platz in der Welt einnimmt, während die Auswirkungen eines „harten Brexit“ für Bürgerinnen und Bürger des Vereinigten Königreiches durchaus die Qualität ihrer Staatsbürgerschaft vom 8. Platz weltweit auf den 56. Platz (die aktuelle Position von China) […]

Mehr erfahren

Lufthansa-Streiks: Betroffene Passagiere haben Anspruch auf Entschädigung

07.11.2019

Lufthansa-Passagiere haben aufgrund des heutigen Streiks Anspruch auf Entschädigungen in Höhe von bis zu 600 Euro pro Person. Das zumindest meint das Flurechteportal Airhelp. Laura Kauczynski, Expertin für Fluggastrechte von Airhelp, erklärt die juristischen Hintergründe: „In Deutschland droht Ende dieser Woche ein Flugchaos, denn die Flugbegleiter der Lufthansa werden ihre Arbeit am Donnerstag und Freitag […]

Mehr erfahren

Nach 37 Fluglinien-Insolvenzen seit 2017 reagiert die EU: Kommt der Airline-Insolvenzschutz?

25.10.2019

Mit der Resolution des Europäischen Parlaments werden die Verbraucherrechte bei Flugreisen gestärkt

Mehr erfahren

Nach Thomas-Cook-Pleite: Reiseveranstalter Alltours plant um

26.09.2019

Die Kataloge des Düsseldorfer Reiseveranstalters Alltours für den Sommer 2020 sollten eigentlich am 8. Oktober in die Reisebüros kommen. Das werden sie wohl auch. Üblicherweise wird um diesen Termin herum aber auch die Presse über die Neuerungen des Angebots für den Sommer informiert. Doch durch die Thomas Cook-Pleite ergeben sich für die Konkurrenten im Reiseveranstaltergeschäft […]

Mehr erfahren

Flugverspätungen in Deutschland: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

13.09.2019

  Analyse von 50 Flugstrecken aus und nach Deutschland mit den meisten Verspätungen und Ausfällen im Jahr 2019 zeigt: 31 der 50 Strecken haben Start- oder Zielort in München oder Frankfurt Türkei- und Italien-Flüge sind in dem Ranking besonders oft vertreten.

Mehr erfahren


Wenn’s im Urlaub kracht – die Mallorca-Police hilft

17.07.2019

Was ist die sogenannte Mallorca-Police? Welche Vorteile habe ich dadurch? Wo gilt sie und wo nicht?

Mehr erfahren

Ertrinken passiert oftmals leise und unbemerkt

11.07.2019

ASB macht auf stille Gefahr aufmerksam

Mehr erfahren

Psssst, Dreck im Essen? Gastro-Lobbyverband Dehoga wollte „Topf Secret“ von Bundesernährungsministerium verbieten lassen

09.07.2019

Interne Dokumente zeigen: Der Gastro-Lobbyverband DEHOGA wollte „Topf Secret“ von Bundesernährungsministerium verbieten lassen – Das Ernährungsministerium „begrüßt“ jedoch die Plattform.

Mehr erfahren