Mehr zum Thema "Luftverkehr"

Flugscham führt kaum zu Flugverzicht

02.03.2020

Bewusstsein für nachhaltige Mobilität steigt: Nur 17 Prozent haben bewusst auf Flüge verzichtet. Berlin – Der Klimawandel hat Auswirkungen auf das Flugverhalten der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger. Allerdings erst 17 Prozent der Deutschen haben aufgrund des Klimawandels bereits bewusst auf Flugreisen verzichtet. Darunter verzichteten 13 Prozent bereits auf mehrere Flüge und 4 Prozent auf einen Flug. […]

Mehr erfahren


Giftige Schadstoffe in Flugzeugkabinen

29.01.2020

Personalvertretung von Lufthansa fordert Schutzmasken für Crew-Mitglieder. Mainz – Als Schutz vor giftigen Öl-Dämpfen in Flugzeugkabinen fordern Personalvertreter der Lufthansa, dass alle Crewmitglieder mit speziellen Atemschutzmasken ausgestattet werden. Das geht aus einem aktuellen Rundbrief der Personalvertretung hervor, der dem ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ vorliegt. Hintergrund sind die „Fume Events“. Dabei können giftige Stoffe aus den Triebwerken […]

Mehr erfahren

Indische Regierung verkauft Air India komplett

28.01.2020

Fluglinie mit 7,4 Mrd. Euro schwer verschuldet – Käufer muss Teil der Verbindlichkeiten bezahlen Air India: Staat veräußert seine Airline Neu-Delhi – Die indische Staatsfluglinie Air India http://airindia.in wird von der Regierung komplett verkauft. Grund dafür sind hohe Schulden von umgerechnet etwa 7,4 Mrd. Euro. Potenzielle Käufer können bis zum 17. März 2020 ihre Angebote einreichen. Bereits […]

Mehr erfahren







  • Palma.guide

Flughafen München: Tropfen auf den heißen Stein – CO2–Emissionen reduziert

23.01.2020

München – Die internationale Klimaschutzorganisation CDP („Carbon Disclosure Project“) hat die Flughafen München GmbH (FMG) für effektive Klimaschutzleistungen ausgezeichnet. Zum dritten Mal in Folge erlangte der Münchner Airport das „Leadership Level“ und erhielt in der Kategorie „Climate Change“ die Wertung „A-“. Die CO2-Emissionen durch den auch jetzt noch weiter steigenden Luftverkehr sind dabei nicht berücksichtigt. […]

Mehr erfahren

National Airlines startet mit der Einführung des A330-200 in ihre Flotte ins Jahr 2020

23.01.2020

Miami – Die in Florida ansässige Fluggesellschaft National Airlines wird ihre Flotte um einen Airbus 330-200 i ergänzen. Die Maschine wurde mit N819CA-Registrierung in der auffälligen Lackierung von National geliefert. Der Airbus 330-200 wird seine internationalen Charterflüge im Mai dieses Jahres aufnehmen. Die derzeitige 2-Klassen-Konfiguration mit 288 Sitzen, alle mit Bordunterhaltung, bietet einen großzügigen Sitzabstand. […]

Mehr erfahren



Traveltech revolutioniert Geschäftsreisemanagement

21.01.2020

Tripactions verkündet gemeinsam mit strategischem Partner Lufthansa europäischen Markteintritt Frankfurt – TripActions, führender Anbieter einer digitalen Plattform für das Geschäftsreisemanagement, verkündete heute gemeinsam mit Lufthansa als strategischen Partner seinen Markteintritt in Europa. Zuvor investierte der Konzern über das Lufthansa Innovation Hub in das Traveltech, um dessen Innovationskraft und Möglichkeiten bei der Erschließung des europäischen Marktes […]

Mehr erfahren

Flughafen München verzeichnet zehnten Passagierrekord in Folge

14.01.2020

Fluggastzahlen steigen 2019 um vier Prozent auf insgesamt rund 48 Millionen. Der Flughafen München bleibt weiterhin auf Rekordkurs: Im Jahr 2019 stieg das Passagieraufkommen am Münchner Airport um 1,7 Millionen bzw. rund vier Prozent auf insgesamt 47,9 Millionen. Damit war München im letzten Jahr der Flughafen-Standort in Deutschland mit dem höchsten Passagierzuwachs. Für Bayerns Luftverkehrsdrehkreuz […]

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Iberia startet neues Gesichtserkennungsprojekt

13.01.2020

Die spanische Fluggesellschaft nimmt am Pilotprojekt zur Gesichtserkennung an ihrem Drehkreuz in Madrid teil. Madrid – Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas hat testet aktuell ein biometrisches Projekt, dass es den Passagieren ermöglicht, sich über eine App für mobile Geräte zu identifizieren. Iberia hat ihr Pilotprojekt zur Gesichtserkennung in November vorgestellt. Die Ziele sind unter anderem die schnellere […]

Mehr erfahren

Qatar Airways der Flughüpfer: 38-Kilometerflüge innerhalb Europas in 9 Minuten

19.12.2019

Die katarische Fluggesellschaft Qatar Airways bedient auch innerhalb Europas Frachtflüge. Regelmäßig steuert das Unternehmen dabei vom niederländischen Maastricht im Nachbarland Belgien den Flughafen Lüttich an. Die Verbindung in die 38 Kilometer entfernte Stadt dauert ganze neun Minuten und der Flieger benötigt dafür schlanke 1,5 Tonnen Kerosin. Dies meldet die belgische Umweltorganisation Demain auf ihrer Webseite. […]

Mehr erfahren

Australian Airport disputes to worsen, hurt economic growth, as Government passes on the opportunity for reform

11.12.2019

Airlines for Australia and New Zealand (A4ANZ) today said that the Government’s refusal to act on the worsening behaviour of Australia’s monopoly airports and their super profits would lead to more disputes, court action and hurt the wider Australian economy in 2020. — Sydney – Commenting on the joint statement from the Deputy Prime Minister […]

Mehr erfahren

Enger Luftraum: Immer wieder kommen sich Flugzeuge über Deutschland gefährlich nahe

10.12.2019

In den vergangenen vier Jahren kam es im Luftraum über Deutschland zu mehr als 170 potentiell gefährlichen Annäherungen von Luftfahrzeugen. Das geht aus dem NDR vorliegenden Zahlen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hervor. Dabei handelt es sich in der Mehrzahl um Alarme von Kollisionswarnsystemen, die Verkehrspilotinnen und -piloten zur sofortigen Kursänderung auffordern. Hamburg – In […]

Mehr erfahren

Laudamotion – die Flugzeuge

05.12.2019

Die im Januar 2018 gegründete Laudamotion setzt seit ihrer Gründung folgende Flugzeuge ein, die gemäß der redaktionellen Recherche nahezu allesamt geleased sind. Jede einzelne Maschine flog zuvor jeweils irgendwo auf der Welt für andere Fluggesellschaften. Laudamotion hat selbst nie fabrikneue Maschinen bestellt (Stand Dezember 2019), das Fluggerät ist bis dato im Durchschnitt über dreizehn Jahre […]

Mehr erfahren

Flugtickets: Passagiere sollen Klima-Abgabe und gleichzeitig klimaschädliche Subventionen zahlen

04.12.2019

„Report Mainz“ lässt Kosten der Kerosinsubvention pro Flug berechnen. Mainz – Obwohl Fluggäste laut dem Klimapaket der Bundesregierung in Zukunft beim Kauf von Flugtickets eine höhere Luftverkehrssteuer („Ticketabgabe“) bezahlen sollen, bleibt Kerosin weiter steuerbefreit. Im Auftrag des Magazins Report Mainz haben die Ökonomen vom „Forum für Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft“ (FÖS) jetzt exklusiv berechnet, wie hoch die […]

Mehr erfahren

Fraport-Verkehrszahlen im Oktober 2019: immer noch Wachstum beim Fliegen

20.11.2019

Passagier-Aufkommen in Frankfurt mit leichtem Plus. Unterschiedliche Entwicklung an internationalen Beteiligungsflughäfen. Frankfurt – Der Flughafen Frankfurt zählte im Oktober 2019 etwa 6,4 Millionen Fluggäste, ein Plus von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Kumuliert über die ersten zehn Monate des Jahres stieg die Zahl der Passagiere um 2,2 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen nahm im […]

Mehr erfahren

Lufthansa-Streiks: Betroffene Passagiere haben Anspruch auf Entschädigung

07.11.2019

Lufthansa-Passagiere haben aufgrund des heutigen Streiks Anspruch auf Entschädigungen in Höhe von bis zu 600 Euro pro Person. Das zumindest meint das Flurechteportal Airhelp. Laura Kauczynski, Expertin für Fluggastrechte von Airhelp, erklärt die juristischen Hintergründe: „In Deutschland droht Ende dieser Woche ein Flugchaos, denn die Flugbegleiter der Lufthansa werden ihre Arbeit am Donnerstag und Freitag […]

Mehr erfahren

Nach 37 Fluglinien-Insolvenzen seit 2017 reagiert die EU: Kommt der Airline-Insolvenzschutz?

25.10.2019

Mit der Resolution des Europäischen Parlaments werden die Verbraucherrechte bei Flugreisen gestärkt

Mehr erfahren

Münchner Airport demnächst unter neuer Führung

25.10.2019

Designierter Flughafenchef Jost Lammers von Finanzminister Albert Füracker vorgestellt

Mehr erfahren

Wenn Flugzeuge verschwinden. Interview zum Start der Serie „Departure“

27.09.2019

Am kommenden Montag, den 30. September 2019 startet um 21 Uhr „Departure – Wo ist Flug 716?“ auf einem Pay-TV-Sender. Die Dramaserie handelt vom mysteriösen Verschwinden eines britischen Passagierflugzeugs über dem Atlantischen Ozean und einem nervenaufreibenden Wettrennen gegen die Zeit. Aber wie sieht die Realität aus? Können Flugzeuge einfach verschwinden?

Mehr erfahren

Nach Thomas-Cook-Pleite: Reiseveranstalter Alltours plant um

26.09.2019

Die Kataloge des Düsseldorfer Reiseveranstalters Alltours für den Sommer 2020 sollten eigentlich am 8. Oktober in die Reisebüros kommen. Das werden sie wohl auch. Üblicherweise wird um diesen Termin herum aber auch die Presse über die Neuerungen des Angebots für den Sommer informiert. Doch durch die Thomas Cook-Pleite ergeben sich für die Konkurrenten im Reiseveranstaltergeschäft […]

Mehr erfahren

Woche der Entscheidung zur Klimapolitik

19.09.2019

Der Flughafenlobbyverband ADV  bemüht sich anlässlich der Tagung des Klimakabinetts am 20. September 2019 nach Kräften die Klimapolitik der Bundesregierung zu erschweren. Vehement fordert der Verband eine europäische Lösung statt höherer Steuern auf den CO2-Verursacher Luftverkehr. Dabei weiß der Verband genau wie seine Mitglieder, dass es noch nie in der Geschichte der EU eine Einigung […]

Mehr erfahren