Mehr zum Thema "Luftverkehr"

Privatflugzeuge: Wheels Up will über eine SPAC-Fusion an die Börse

03.02.2021

Mit seiner technologiegestützten Plattform demokratisiert Wheels Up die private Luftfahrt, erweitert den Zielmarkt macht die private Luftfahrt Millionen von Verbrauchern zugänglich.

Mehr erfahren


Passagierluftverkehr nahe dem Stillstand

28.01.2021

Die Luftverkehrswirtschaft leidet und meint mit Druck auf die Politik das biologische Phänomen, den Virus, bekämpfen zu können. Pandemiebedingt befindet sie sich wie auch einige andere Branchen in ihrer längsten und tiefsten Krise. Es grenzt an Realitätsverweigerung, dass die Branche zuerst ihr eigenes Leiden nach vorne bringt. Dabei könnten die Maßnahmen der Airlines besser sein, […]

Mehr erfahren

Dortmund: Erstflug nach Porto gestartet

22.12.2020

Gestern hob die ungarische Airline Wizz Air zum ersten Mal von Dortmund nach Porto ab. Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing am Dortmunder Flughafen, begrüßte die Crew auf dem Vorfeld.

Mehr erfahren







  • Palma.guide

Montenegro Airlines mit neuem General Sales Agent (GSA) für Deutschland und Österreich

16.12.2020

Mit sofortiger Wirkung ist das Team von TAL Aviation Germany and Austria von Montenegro Airlines zum General Sales Agent (GSA) in Deutschland und Österreich ernannt worden.

Mehr erfahren

Ab Lissabon für 65 Euro nach Montréal! Oder nach San Francisco, Salvador-Bahia, Maputo, Cancun und viele weitere Ziele

11.12.2020

Aktuell gibt es ein sehr günstige Flugangebot für weltweite Ziele ab Portugal. Die Preise starten bereits bei 65 Euro, allerdings nur für den Hinflug. Zurück geht es leider nur deutlich teurer. Wir sagen euch, wie ihr drankommt. Spannend ist das Streckenangebot: Von Lissabon wird zum Beispiel  Cancun in Mexico, San Francisco in Kalifornien, Montreal in […]

Mehr erfahren



More than just flights: Is Qantas airlines changing to become an Australian or global transport company?

09.12.2020

Australian air carrier Qantas seems to newly adapt to the transportation needs of its customers. As flight reservations have decreased in the worldwide Corona pandemic the company timidly started to offer ground transport services to selected customers. Here is how passengers can benefit. 

Mehr erfahren

Flughafen München: Neue Straßenführung im Osten des Airports für Verkehr freigegeben 

09.12.2020

Verdoppelung der Kapazität des Straßennetzes im Osten des Airports. Flughafen investiert in Infrastrukturmaßnahme. Ausbauprojekt im vorgesehenen Zeit- und Kostenrahmen abgeschlossen.

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Nagarro und Star Alliance: Fortschritt bei biometrischer Passagiererfassung

24.11.2020

Neue Initiativen zur digitalen Transformation optimieren Wissen über Kunden

Mehr erfahren

Fluglinien zahlen stornierte Flugtickets nur schleppend zurück

16.10.2020

Fluggesellschaften nutzen Verbraucher weiterhin über viele Monate massiv aus. Ticketpreise werden gar nicht, oder sehr verzögert zurückgezahlt. Gesetzlich vorgeschrieben wären sieben Tage. Vertröstung mit netten Worten oder auch garkeine Reaktion auf Kundenanfragen sind an der Tagesordnung. Wien/ Palma – Ein europäisches Portal für Fluggastrechte mit Sitz in Wien hat untersucht, welche Fluglinien Verbraucher weiterhin als […]

Mehr erfahren

Corona-Hilfe für Flughafengesellschaft Berlin

09.09.2020

Rbb24-Recherche exklusiv: Haushaltsausschuss des Bundestags stimmt zu Berlin – Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat gestern den Corona-Hilfen für die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH (FBB) zugestimmt. Die FBB erhält damit aus Bundesmitteln einen Zuschuss von 25,683 Millionen Euro für Corona-bedingte Schäden und ein Darlehen zur Sicherung der Liquidität des Unternehmens in Höhe von 52,317 Millionen Euro. […]

Mehr erfahren

Klimaneutrales Fliegen im Branchenfokus

07.09.2020

Digitale ILA erfolgreich beendet, weist Weg zur emissionsarmen Luftfahrt Berlin – Das klimaneutrale Fliegen steht im Fokus der Luftfahrtindustrie. Mit der kürzlich zu Ende gegangenen ILA Goes Digital – der weltweit ersten und aktuell erfolgreichsten digitalen Luft- und Raumfahrtmesse – sowie den #AeroDays2020 und dem Berlin Aviation Summit im November widmen sich gleich drei hochrangige […]

Mehr erfahren

Erstattung ausgefallener Reisen: Mindestens jeder Dritte wartet noch immer auf sein Geld

30.07.2020

Dieses Interview sorgte verständlicherweise bundesweit für Empörung: Am 24. Juli warf Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale Bundesverband, der gerade erst vom Staat geretteten Lufthansa vor, ihren Kunden das Geld für ausgefallene Flüge vorsätzlich nicht zurückzuzahlen. Im Gespräch mit der “Rheinischen Post” rechnete Deutschlands oberster Verbraucherschützer vor, im Juni seien “Flugtickets im Wert von vier Milliarden […]

Mehr erfahren

Dortmund Flughafen: Erstflug nach Larnaka gestartet

13.07.2020

Billigflieger Wizz Air verbindet Dortmund mit Zypern Dortmund – Seit Samstag, den 11. Juli 2020, können Passagiere drei Mal wöchentlich von Dortmund nach Zypern fliegen. Der europäische Billigflieger Wizz Air hebt dienstags, donnerstags und samstags in die Hafenstadt Larnaka ab. Larnaka ist eins von zahlreichen Zielen, die in diesem Jahr neu in das Streckennetz der […]

Mehr erfahren

Terminal 1 des Münchner Flughafens nimmt Betrieb wieder auf

26.06.2020

In den Bereichen C, D  und E wird ab dem 8. Juli wieder abgefertigt Mittlerweile 10.000 Passagiere pro Tag – Tendenz weiter steigend Auch immer mehr Langstrecken werden reaktiviert  München – Das infolge der Coronakrise vorübergehend für den Passagierbetrieb gesperrte Terminal 1 des Münchner Flughafens soll den Fluggästen in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Am […]

Mehr erfahren

Erstattungspraxis der Airlines ist nicht hinnehmbar

17.06.2020

Wirtschaftliche Probleme der Fluggesellschaften dürfen nicht zulasten der Kundinnen und Kunden gehen Berlin – Auf Antrag der Koalitionsfraktionen wird die Bundesregierung in der Sitzung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz am morgigen Mittwoch über die Rückerstattungspraxis der Fluggesellschaften aufgrund von CoViD19-stornierten Flügen berichten. Laut Medienberichten und nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes stehen allein in Deutschland […]

Mehr erfahren

Gefahr im Billigflieger: Gefährliche Keime in der Flugzeugkabine – Airlines sparen an Hygiene

14.05.2020

Das Verbrauchermagazin Super.Markt vom Rbb hat auf Inlandsflügen zwischen Berlin, München und Köln gefährliche Keime nachgewiesen. Nach dem Zufallsprinzip hat das Magazin auf drei Flügen von drei Airlines Stichproben genommen.

Mehr erfahren

Auch der Tod fliegt Lufthansa

17.04.2020

Ein verzweifelter Konzern transportiert Menschen unter riskanten Umständen – trotz besserem Wissen und üppigen Ressourcen. In der Öffentlichkeit will das Unternehmen damit auch noch Bonuspunkte sammeln. “We bring you back home safely” heißt es auf den Social Media Kanälen der Lufthansa, die das Unternehmen seit März 2020 überall verbreitet. Flankiert werden dieses und ähnlich lobhudelnde […]

Mehr erfahren

Flugscham führt kaum zu Flugverzicht

02.03.2020

Bewusstsein für nachhaltige Mobilität steigt: Nur 17 Prozent haben bewusst auf Flüge verzichtet. Berlin – Der Klimawandel hat Auswirkungen auf das Flugverhalten der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger. Allerdings erst 17 Prozent der Deutschen haben aufgrund des Klimawandels bereits bewusst auf Flugreisen verzichtet. Darunter verzichteten 13 Prozent bereits auf mehrere Flüge und 4 Prozent auf einen Flug. […]

Mehr erfahren

Giftige Schadstoffe in Flugzeugkabinen

29.01.2020

Personalvertretung von Lufthansa fordert Schutzmasken für Crew-Mitglieder. Mainz – Als Schutz vor giftigen Öl-Dämpfen in Flugzeugkabinen fordern Personalvertreter der Lufthansa, dass alle Crewmitglieder mit speziellen Atemschutzmasken ausgestattet werden. Das geht aus einem aktuellen Rundbrief der Personalvertretung hervor, der dem ARD-Politikmagazin “Report Mainz” vorliegt. Hintergrund sind die “Fume Events”. Dabei können giftige Stoffe aus den Triebwerken […]

Mehr erfahren

Indische Regierung verkauft Air India komplett

28.01.2020

Fluglinie mit 7,4 Mrd. Euro schwer verschuldet – Käufer muss Teil der Verbindlichkeiten bezahlen Air India: Staat veräußert seine Airline Neu-Delhi – Die indische Staatsfluglinie Air India http://airindia.in wird von der Regierung komplett verkauft. Grund dafür sind hohe Schulden von umgerechnet etwa 7,4 Mrd. Euro. Potenzielle Käufer können bis zum 17. März 2020 ihre Angebote einreichen. Bereits […]

Mehr erfahren