Mehr zum Thema "Luftverkehr"

Fluglinien zahlen stornierte Flugtickets nur schleppend zurück

16.10.2020

Fluggesellschaften nutzen Verbraucher weiterhin über viele Monate massiv aus. Ticketpreise werden gar nicht, oder sehr verzögert zurückgezahlt. Gesetzlich vorgeschrieben wären sieben Tage. Vertröstung mit netten Worten oder auch garkeine Reaktion auf Kundenanfragen sind an der Tagesordnung. Wien/ Palma – Ein europäisches Portal für Fluggastrechte mit Sitz in Wien hat untersucht, welche Fluglinien Verbraucher weiterhin als […]

Mehr erfahren


Corona-Hilfe für Flughafengesellschaft Berlin

09.09.2020

Rbb24-Recherche exklusiv: Haushaltsausschuss des Bundestags stimmt zu Berlin – Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat gestern den Corona-Hilfen für die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH (FBB) zugestimmt. Die FBB erhält damit aus Bundesmitteln einen Zuschuss von 25,683 Millionen Euro für Corona-bedingte Schäden und ein Darlehen zur Sicherung der Liquidität des Unternehmens in Höhe von 52,317 Millionen Euro. […]

Mehr erfahren

Klimaneutrales Fliegen im Branchenfokus

07.09.2020

Digitale ILA erfolgreich beendet, weist Weg zur emissionsarmen Luftfahrt Berlin – Das klimaneutrale Fliegen steht im Fokus der Luftfahrtindustrie. Mit der kürzlich zu Ende gegangenen ILA Goes Digital – der weltweit ersten und aktuell erfolgreichsten digitalen Luft- und Raumfahrtmesse – sowie den #AeroDays2020 und dem Berlin Aviation Summit im November widmen sich gleich drei hochrangige […]

Mehr erfahren







  • Palma.guide

Erstattung ausgefallener Reisen: Mindestens jeder Dritte wartet noch immer auf sein Geld

30.07.2020

Dieses Interview sorgte verständlicherweise bundesweit für Empörung: Am 24. Juli warf Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale Bundesverband, der gerade erst vom Staat geretteten Lufthansa vor, ihren Kunden das Geld für ausgefallene Flüge vorsätzlich nicht zurückzuzahlen. Im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ rechnete Deutschlands oberster Verbraucherschützer vor, im Juni seien „Flugtickets im Wert von vier Milliarden […]

Mehr erfahren

Dortmund Flughafen: Erstflug nach Larnaka gestartet

13.07.2020

Billigflieger Wizz Air verbindet Dortmund mit Zypern Dortmund – Seit Samstag, den 11. Juli 2020, können Passagiere drei Mal wöchentlich von Dortmund nach Zypern fliegen. Der europäische Billigflieger Wizz Air hebt dienstags, donnerstags und samstags in die Hafenstadt Larnaka ab. Larnaka ist eins von zahlreichen Zielen, die in diesem Jahr neu in das Streckennetz der […]

Mehr erfahren



Terminal 1 des Münchner Flughafens nimmt Betrieb wieder auf

26.06.2020

In den Bereichen C, D  und E wird ab dem 8. Juli wieder abgefertigt Mittlerweile 10.000 Passagiere pro Tag – Tendenz weiter steigend Auch immer mehr Langstrecken werden reaktiviert  München – Das infolge der Coronakrise vorübergehend für den Passagierbetrieb gesperrte Terminal 1 des Münchner Flughafens soll den Fluggästen in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Am […]

Mehr erfahren

Erstattungspraxis der Airlines ist nicht hinnehmbar

17.06.2020

Wirtschaftliche Probleme der Fluggesellschaften dürfen nicht zulasten der Kundinnen und Kunden gehen Berlin – Auf Antrag der Koalitionsfraktionen wird die Bundesregierung in der Sitzung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz am morgigen Mittwoch über die Rückerstattungspraxis der Fluggesellschaften aufgrund von CoViD19-stornierten Flügen berichten. Laut Medienberichten und nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes stehen allein in Deutschland […]

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Auch der Tod fliegt Lufthansa

17.04.2020

Ein verzweifelter Konzern transportiert Menschen unter riskanten Umständen – trotz besserem Wissen und üppigen Ressourcen. In der Öffentlichkeit will das Unternehmen damit auch noch Bonuspunkte sammeln. „We bring you back home safely“ heißt es auf den Social Media Kanälen der Lufthansa, die das Unternehmen seit März 2020 überall verbreitet. Flankiert werden dieses und ähnlich lobhudelnde […]

Mehr erfahren

Flugscham führt kaum zu Flugverzicht

02.03.2020

Bewusstsein für nachhaltige Mobilität steigt: Nur 17 Prozent haben bewusst auf Flüge verzichtet. Berlin – Der Klimawandel hat Auswirkungen auf das Flugverhalten der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger. Allerdings erst 17 Prozent der Deutschen haben aufgrund des Klimawandels bereits bewusst auf Flugreisen verzichtet. Darunter verzichteten 13 Prozent bereits auf mehrere Flüge und 4 Prozent auf einen Flug. […]

Mehr erfahren

Giftige Schadstoffe in Flugzeugkabinen

29.01.2020

Personalvertretung von Lufthansa fordert Schutzmasken für Crew-Mitglieder. Mainz – Als Schutz vor giftigen Öl-Dämpfen in Flugzeugkabinen fordern Personalvertreter der Lufthansa, dass alle Crewmitglieder mit speziellen Atemschutzmasken ausgestattet werden. Das geht aus einem aktuellen Rundbrief der Personalvertretung hervor, der dem ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ vorliegt. Hintergrund sind die „Fume Events“. Dabei können giftige Stoffe aus den Triebwerken […]

Mehr erfahren

Indische Regierung verkauft Air India komplett

28.01.2020

Fluglinie mit 7,4 Mrd. Euro schwer verschuldet – Käufer muss Teil der Verbindlichkeiten bezahlen Air India: Staat veräußert seine Airline Neu-Delhi – Die indische Staatsfluglinie Air India http://airindia.in wird von der Regierung komplett verkauft. Grund dafür sind hohe Schulden von umgerechnet etwa 7,4 Mrd. Euro. Potenzielle Käufer können bis zum 17. März 2020 ihre Angebote einreichen. Bereits […]

Mehr erfahren

Flughafen München: Tropfen auf den heißen Stein – CO2–Emissionen reduziert

23.01.2020

München – Die internationale Klimaschutzorganisation CDP („Carbon Disclosure Project“) hat die Flughafen München GmbH (FMG) für effektive Klimaschutzleistungen ausgezeichnet. Zum dritten Mal in Folge erlangte der Münchner Airport das „Leadership Level“ und erhielt in der Kategorie „Climate Change“ die Wertung „A-“. Die CO2-Emissionen durch den auch jetzt noch weiter steigenden Luftverkehr sind dabei nicht berücksichtigt. […]

Mehr erfahren

National Airlines startet mit der Einführung des A330-200 in ihre Flotte ins Jahr 2020

23.01.2020

Miami – Die in Florida ansässige Fluggesellschaft National Airlines wird ihre Flotte um einen Airbus 330-200 i ergänzen. Die Maschine wurde mit N819CA-Registrierung in der auffälligen Lackierung von National geliefert. Der Airbus 330-200 wird seine internationalen Charterflüge im Mai dieses Jahres aufnehmen. Die derzeitige 2-Klassen-Konfiguration mit 288 Sitzen, alle mit Bordunterhaltung, bietet einen großzügigen Sitzabstand. […]

Mehr erfahren

Traveltech revolutioniert Geschäftsreisemanagement

21.01.2020

Tripactions verkündet gemeinsam mit strategischem Partner Lufthansa europäischen Markteintritt Frankfurt – TripActions, führender Anbieter einer digitalen Plattform für das Geschäftsreisemanagement, verkündete heute gemeinsam mit Lufthansa als strategischen Partner seinen Markteintritt in Europa. Zuvor investierte der Konzern über das Lufthansa Innovation Hub in das Traveltech, um dessen Innovationskraft und Möglichkeiten bei der Erschließung des europäischen Marktes […]

Mehr erfahren

Flughafen München verzeichnet zehnten Passagierrekord in Folge

14.01.2020

Fluggastzahlen steigen 2019 um vier Prozent auf insgesamt rund 48 Millionen. Der Flughafen München bleibt weiterhin auf Rekordkurs: Im Jahr 2019 stieg das Passagieraufkommen am Münchner Airport um 1,7 Millionen bzw. rund vier Prozent auf insgesamt 47,9 Millionen. Damit war München im letzten Jahr der Flughafen-Standort in Deutschland mit dem höchsten Passagierzuwachs. Für Bayerns Luftverkehrsdrehkreuz […]

Mehr erfahren

Iberia startet neues Gesichtserkennungsprojekt

13.01.2020

Die spanische Fluggesellschaft nimmt am Pilotprojekt zur Gesichtserkennung an ihrem Drehkreuz in Madrid teil. Madrid – Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas hat testet aktuell ein biometrisches Projekt, dass es den Passagieren ermöglicht, sich über eine App für mobile Geräte zu identifizieren. Iberia hat ihr Pilotprojekt zur Gesichtserkennung in November vorgestellt. Die Ziele sind unter anderem die schnellere […]

Mehr erfahren

Qatar Airways der Flughüpfer: 38-Kilometerflüge innerhalb Europas in 9 Minuten

19.12.2019

Die katarische Fluggesellschaft Qatar Airways bedient auch innerhalb Europas Frachtflüge. Regelmäßig steuert das Unternehmen dabei vom niederländischen Maastricht im Nachbarland Belgien den Flughafen Lüttich an. Die Verbindung in die 38 Kilometer entfernte Stadt dauert ganze neun Minuten und der Flieger benötigt dafür schlanke 1,5 Tonnen Kerosin. Dies meldet die belgische Umweltorganisation Demain auf ihrer Webseite. […]

Mehr erfahren

Australian Airport disputes to worsen, hurt economic growth, as Government passes on the opportunity for reform

11.12.2019

Airlines for Australia and New Zealand (A4ANZ) today said that the Government’s refusal to act on the worsening behaviour of Australia’s monopoly airports and their super profits would lead to more disputes, court action and hurt the wider Australian economy in 2020. — Sydney – Commenting on the joint statement from the Deputy Prime Minister […]

Mehr erfahren

Enger Luftraum: Immer wieder kommen sich Flugzeuge über Deutschland gefährlich nahe

10.12.2019

In den vergangenen vier Jahren kam es im Luftraum über Deutschland zu mehr als 170 potentiell gefährlichen Annäherungen von Luftfahrzeugen. Das geht aus dem NDR vorliegenden Zahlen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hervor. Dabei handelt es sich in der Mehrzahl um Alarme von Kollisionswarnsystemen, die Verkehrspilotinnen und -piloten zur sofortigen Kursänderung auffordern. Hamburg – In […]

Mehr erfahren

Laudamotion – die Flugzeuge

05.12.2019

Die im Januar 2018 gegründete Laudamotion setzt seit ihrer Gründung folgende Flugzeuge ein, die gemäß der redaktionellen Recherche nahezu allesamt geleased sind. Jede einzelne Maschine flog zuvor jeweils irgendwo auf der Welt für andere Fluggesellschaften. Laudamotion hat selbst nie fabrikneue Maschinen bestellt (Stand Dezember 2019), das Fluggerät ist bis dato im Durchschnitt über dreizehn Jahre […]

Mehr erfahren