Nicaragua meldet positives Jahresergebnis für 2019


18 Feb 2020 [15:55h]     Bookmark and Share


Nicaragua meldet positives Jahresergebnis für 2019

Foto: Carstino Delmonte



Die Tourismusministerin von Nicaragua, Anasha Campbell, zeigte sich sehr zufrieden mit der touristischen Entwicklung:

„Der Dezember war für uns ein spektakulärer Monat, nicht nur in Bezug auf den Zustrom von Touristen, sondern auch in Bezug auf die Dynamik der lokalen Wirtschaft, die er hervorbrachte. Auch die Hotelbelegung war landesweit sehr interessant“, erklärte sie. „Mehr als 1.117.000 Touristen wurden von Januar bis November empfangen, wobei die 131.000 Kreuzfahrtpassagiere und Tagesausflügler, nicht eingeschlossen sind. Somit sollten zum Ende des Monats Dezember, 1,3 bis 1,4 Millionen erreicht werden.

26 internationale Messen, digitale Kampagnen über Plattformen wie Expedia, Trivago, TripAdvisor, 48 Pressereisen und 30 Einführungsreisen sind einige der Pläne, die entwickelt werden sollen, um ausländische Touristen anzuziehen.

„Im Falle Europas gibt es drei Länder, in denen wir mehr Werbemaßnahmen durchführen werden: Deutschland, Großbritannien und Spanien, die auch traditionell unsere drei wichtigsten Emissionsmärkte in Europa sind“.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*