Mehr zum Thema "@Ryanair"

Rekordzahl an Flugverbindungen mit sinkenden Preisen

20.05.2019

Low Cost-Flugverbindungen ab Deutschland verzeichnen einen neuen Rekord im Winterhalbjahr 2018/2019. Erstmals gibt es 5325 Starts von Billigfliegern pro Woche womit ein Zuwachs von zehn Prozent zum Vorjahr verbunden ist.

Mehr erfahren


Viele Airlines zocken Fluggäste konsequent ab

02.10.2018

Nach jeder Stornierung und jedem Nichtantritt eines Fluges entstehen gesetzliche Rückerstattungsansprüche auf einen Großteil des Ticketpreises. Doch 65 Prozent der Fluggäste – so ein Fluggastrechteportal – wissen bisher nichts von diesen Erstattungsansprüchen. Und von den wenigen Leuten, die ihren Anspruch kennen, fordern angeblich  gerade einmal fünf Prozent ihre Rückerstattung auch tatsächlich ein.

Mehr erfahren

„Bordservice“ à la Ryanair: Streik, unwirksame AGB Klauseln -Rüge der EU-Kommission!

27.09.2018

Erneut gibt es Streiks und Flugausfälle. Ryanair hat als Angreifer auf die großen Airlines stark expandiert, nun muss eine neue Strategie der Nachhaltigkeit folgen.

Mehr erfahren







  • Palma.guide

DLR-Billigfliegerreport: Rekordzahl an Flugverbindungen und moderat steigende Preise nach Insolvenz von Air Berlin

19.06.2018

Rund 30 Prozent aller Flugverbindungen ab Deutschland werden mittlerweile von Low Cost Fliegern bedient. Dabei wird nach der Insolvenz und Verteilung der Strecken von Air Berlin ein neuer Rekord an Billigflügen in einem Winterhalbjahr ab Deutschland sichtbar.

Mehr erfahren

Hundert Prozent Entschädigung bei Flugverspätung erhalten

19.06.2018

Ein Fluggastrechteportal hat mit Element, einem Technologieunternehmen mit Versichererlizenz der BaFin ein neues Produkt entwickelt. Fairtravel heißt die neue Jahresversicherungspolice, die für den Kunden im Verspätungsfall die Entschädigung von der Airline erstreitet.

Mehr erfahren



Ryanair stationiert Flugzeug in Düsseldorf

26.04.2018

Die irische No-Frills-Airline will von Düsseldorf International jetzt auch nach Alicante und Málaga fliegen.

Mehr erfahren

Ryanair bietet im Sommerflugplan 19 neue Strecken an

16.04.2018

Die irische No-Frills-Airline Ryanair hat 19 weitere Strecken ab Österreich und Deutschland nach Mallorca und zu anderen Sonnenzielen für den Sommer 2018 bekannt gegeben. 

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Gehören Verspätungen bei Ryanair zum Geschäftsmodell?

12.04.2018

Die irische No-Frills-Airline Ryanair tacktet ihre Flüge zu eng. In Frankfurt kam es abends immer wieder zu verspätungen, die auch in das Nachtflugverbot hineinreichten. Nun will Hessens Verkehrsminister dagegen rechtlich vorgehen. Es drohen empfindliche Strafen.

Mehr erfahren

Partnerschaft von Laudamotion und Ryanair geht mit vier Flugzeugen an den Start

28.03.2018

Vergrößerung der Basis in Wien schon ab diesem Winter geplant. Neuer Stützpunkt in Berlin Tegel ab 1. Juni.

Mehr erfahren

Bremen Airport: Passagierwachstum um 6 Prozent und mehr Frequenzen im Sommer

20.03.2018

Der Sommerflugplan 2018 am Bremen Airport beginnt am 25. März

Mehr erfahren

Ryanair schluckt Laudamotion noch vor dem ersten Start

20.03.2018

Raubtierkapitalisten unter sich. So jedenfalls sagen es nun schon einige Kritiker den beiden Airlinechefs von Ryanair und Laudamotion, Michael O ‚Leary und Niki Lauda nach. Gemeinsam ist ihnen der Wille zum knallharten Sparen um nahezu „jeden Preis“. Ryanair wird 75 Prozent von Laudamotion übernehmen, die selbst erst gegen Ende März zum ersten Mal abheben soll. […]

Mehr erfahren

Marketing-Gag oder Panikmache? Ryanair will mit Ticket-Aufdrucken vor Brexit warnen

12.03.2018

Irischer Billigflieger will sich gegen regulatorische Unsicherheit absichern und weist Kunden auf das Risiko steigender Preise hin.

Mehr erfahren

Ryanair verlagert Strecken von Hahn nach Frankfurt

23.02.2018

Die irische Fluglinie Ryanair reduziert die Anzahl der Flugzeuge am Flughafen Frankfurt-Hahn ab dem 25. März 2018 von fünf auf vier Maschinen. Im Sommer 2018 werden insgesamt 40 Strecken von/nach Frankfurt-Hahn bedient.

Mehr erfahren

Ryanair verliert: Für deutsche Passagiere gilt deutsches Recht

30.01.2018

Ryanair versucht, durch Klauseln im Beförderungsvertrag unbequeme Entschädigungszahlungen bei Flugverspätungen zu vermeiden. Das Amtsgericht Nürnberg stellt nun in einem wegweisenden Urteil fest, dass die Rechtslage nach deutschem und nicht nach irischem Recht zu beurteilen ist. Flugrecht.de hatte für die Passagiere geklagt.

Mehr erfahren

Neue Flugverbindungen nach Portugal

26.01.2018

Die Lufthansa wird ab dem 31. März eine neue Direktverbindung von München nach Funchal in ihren Flugplan aufnehmen. Auch die irische Fluggesellschaft Ryanair bietet seit Anfang des Jahres Umsteige-Verbindungen am Flughafen Oporto an. Reisende können so mit einem Zwischenstopp in der nordportugiesischen Metropole weitere Ziele in Portugal erreichen.

Mehr erfahren

Bald Gratis-Flugtickets durch Zusatzverkäufe?

19.07.2017

Nach der jüngsten Erhebung der Technologieplattform Car Trawler erwirtschaften Airlines mittlerweile bis zu 46 Prozent ihrer Umsätze jenseits des reinen Verkaufs von Flugtickets. Allein United Airlines erzielte zuletzt rund 6,2 Milliarden Dollar und liegt damit an der Spitze aller Fluglinien.

Mehr erfahren

Billigflieger – Handtuch auf dem Sitz: „Hier ist reserviert“. Werbespot macht sich über Kunden lustig.

06.07.2017

Der irische Billigflieger Ryanair erzieht seit über zehn Jahren seine Passagiere mit Zuckerbrot und Peitsche so konsequent wie keine andere Airline. Nur wer sich genau an die Regeln und das Kleingedruckte hält darf billig fliegen. Für alle anderen gibt es Peitschenhiebe in Form von Zusatzkosten. Nun macht sich die Airline über ihre Gäste aus Europa […]

Mehr erfahren

Dobrindts Luftverkehrskonzept: Dokument politischen Versagens und Verweigerns

03.05.2017

 „Ein peinliches Dokument des Versagens und Verweigerns“, so nannte der BUND-Luftverkehrsexperte Werner Reh die heute von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgelegten „Eckpunkte des Luftverkehrskonzepts“. Nach inzwischen drei Jahren der Konzepterstellung gemeinsam mit Bundesländern und Verbänden sowie mehreren aufwändigen Studien lege Dobrindt lediglich ein „dünnes und nicht ressortabgestimmtes Eckpunktepapier“ vor.

Mehr erfahren

Die wichtigsten Billigflieger im Test

11.04.2017

Für neun Euro 99 nach Barcelona, für 159 nach New York – die Kampfpreise der Billigflieger klingen geradezu unglaublich. Weltweit fliegen sie so viele Destinationen an wie noch nie. Auch auf der Langstrecke tut sich einiges. Doch wie »billig« sind die Tickets unterm Strich wirklich, und stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Mehr erfahren

Anschlussflug verpasst: So bekommen Geschädigte zumindest Entschädigung

05.04.2017

Fluggäste sollten ihre Rechte kennen und wissen, dass sie Entschädigung bekommen können, wenn der nächste Flieger ohne sie abhebt: Passagiere, die auf mehrteilige Flüge innerhalb der EU gebucht sind, haben oft Anspruch auf Entschädigung, wenn der erste Flug verspätet ist und sie deshalb den Anschlussflug verpassen.

Mehr erfahren