Erstes Online-Reisebüro bietet Eurail- und Interrail-Pässe


10 Jul 2021 [11:59h]     Bookmark and Share


Erstes Online-Reisebüro bietet Eurail- und Interrail-Pässe

Foto: Carstino Delmonte



Das weltweit tätige Online-Reisebüro (OTA) trip.com bietet nun auch die Eurail- und Interrail-Pässe an. Sie sind ab jetzt über die Unternehmens-App verfügbar.

Singapur – Die Zugtickets sind zunächst in allen englisch- und deutschsprachigen Regionen erhältlich und werden im Laufe des Jahres in weiteren Ländern und Regionen auf der ganzen Welt erhältlich sein.

Die Nachricht fällt zeitlich mit Lockerungen der Reisebeschränkungen innerhalb der EU-Länder zusammen, und auch andere europäische Länder bewegen sich auf eine Öffnung zu, die den Tourismus auf dem gesamten Kontinent ankurbeln soll.

Der Eurail-Pass kann bereits 11 Monate im Voraus gekauft werden und ist ideal für nichteuropäische Bürger, die damit bis zu 33 europäische Länder mit der Bahn erkunden können. Der Interrail-Pass hingegen ist für europäische Bürger konzipiert, die damit ebenfalls bis zu 33 europäische Länder per Bahn entdecken können. Die Eurail- und Interrail-Pässe sind für Reisende jeden Alters erhältlich.

Stone Zhang, CEO von Train Ticketing Business bei der Trip.com Group, erklärte: “Das ist eine fantastische Gelegenheit für uns, den Tourismus in Europa zu fördern, und wir sind stolz darauf, von Eurail als erstes Online-Reisebüro dafür ausgewählt worden zu sein, die Eurail- und Interrail-Mobile-Pässe zu verkaufen. Unsere jüngsten Tourismusdaten zeigen einen Anstieg bei den Reisenden der Generation Z, was auf einen bevorstehenden weltweiten Trend hindeuten könnte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die große Anzahl von Ländern, die mit den Eurail- und Interrail-Pässen besucht werden können, sobald die Reisebeschränkungen dies zulassen, sind bei Millennials und Reisenden der Generation Z sehr beliebt. Daher ist dies die perfekte Gelegenheit, diese Märkte zu erschließen und gleichzeitig einen Beitrag zur weltweiten Erholung der Reisebranche zu leisten.”

Roel Verhagen, Verkaufsleiter bei Eurail: “Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Trip.com und haben das Unternehmen aufgrund seines hervorragenden Rufs als eines der weltweit schnell wachsenden Online-Reisebüros mit einem beeindruckenden weltweiten Kundenstamm und einem Interesse an nachhaltigem Reisen als führendes OTA für den Verkauf von Eurail- und Interrail-Pässen ausgewählt. Wir sehen eine Synergie zwischen dem Typ Reisenden, der über Trip.com bucht, und unseren eigenen Kunden. Wir freuen uns darauf, gemeinsam noch mehr Menschen für Zugreisen in Europa zu begeistern und mit der zusätzlichen Unterstützung der Trip.com Group die Neugier der Reisenden neu zu wecken.”

Kunden, die ihre Eurail- und Interrail-Zugpässe online kaufen, können ihre Pässe sofort ausstellen lassen oder aber jetzt kaufen, noch abwarten und die Pässe dann innerhalb des nächsten Monats aktivieren. Die Stornierung ist kostenlos und der als E-Pass ausgestellte Pass bietet zusätzliche Flexibilität und Sicherheit und mehr Komfort. Die Eurail- und Interrail-Pässe sind derzeit nur über die Version V7.33.0 der Trip.com-App und neuere Versionen verfügbar.

Trip.com bietet seinen Nutzern eine Servicegarantie, die den Kunden während ihrer gesamten Reise Unterstützung bei Buchungsproblemen bietet und ist immer da ist, wenn Hilfe benötigt wird, in der Regel innerhalb von 30 Sekunden. Zusätzlich zu den tollen Angeboten und Paketen können Trip.com-Benutzer bei der Buchung Trip Coins sammeln und damit bei ihrer nächsten Reise direkt Geld sparen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*