EasyJet-Flugplan Frühjahr 2017: Neue Rekordzahl an Flügen und Strecken


06 Okt 2016 [15:40h]     Bookmark and Share


EasyJet-Flugplan Frühjahr 2017: Neue Rekordzahl an Flügen und Strecken

Foto: Carstino Delmonte



Frühlings-Saison 2017 freigeschaltet. Reisende können aus einer Rekordzahl an Flügen sowie Strecken wählen und ab sofort auf online buchen.

 

Berlin – Für den Zeitraum vom 26. März bis zum 27. Juni 2017 wird das Netzwerk des britischen Carrierrs um zusätzliche 138.780 Flüge und damit Sitzplätze für 23,5 Millionen Passagiere erweitert. Dies betrifft auch die Osterfeiertage sowie Pfingsten. Mehr als 2,2 Millionen dieser Sitzplätze stehen für 13.592 Flüge von und nach Deutschland zur Verfügung.

Kunden können sich über niedrige Tarife auf vielen Strecken freuen, darunter:

Von Berlin Schönefeld nach Bordeaux schon ab 29,99 Euro*

Von Berlin Schönefeld nach Marseille schon ab 29,99 Euro*

Von Berlin Schönefeld nach Newcastle schon ab 29,99 Euro*

Von Berlin Schönefeld nach Pristina schon ab 29,99 Euro*

Von Berlin Schönefeld nach Zürich schon ab 29,99 Euro*

Von Berlin Schönefeld nach Toulouse schon ab 29,99 Euro*

 

„Wir freuen uns sehr, unseren Passagieren heute den Flugplan für den Frühling 2017 zur Verfügung zu stellen“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer der Airline in Deutschland. „So kommen sie in den Genuss von unseren günstigen Tarifen für die beliebtesten Reiseziele in ganz Europa. Für diejenigen, die in den Urlaub starten möchten, haben wir eine Vielzahl an Reisezielen zur Auswahl. Ganz gleich, ob sie nach einem Strandurlaub in Spanien oder Portugal oder einem Städtetrip nach Bordeaux oder Zürich suchen – wir haben wirklich das passende Ziel für jeden.

Auch Geschäftsreisende können von den regelmäßigen und günstig gelegenen Flügen zu den zentralen Hauptflughäfen innerhalb unseres Netzwerks profitieren, das Reisen für unsere Passagiere stets so einfach wie möglich gestalten und unsere App wurde. Wir wollen genau hierfür entwickelt. So können Passagiere innerhalb weniger Sekunden nach Flügen suchen und diese buchen, Flugupdates live verfolgen und ihre Bordkarten direkt auf ihr Smartphone laden.“

Die Fluglinie unterhält in Deutschland Basen in Berlin und Hamburg und fliegt auf mehr als 830 Strecken im Netzwerk der Airline in Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika.

 

* One-way-Preis pro Person basierend auf 2 Passagieren, die mit der gleichen Buchung reisen, inklusive 19,00 Euro Bearbeitungsgebühr und Flughafensteuer, zuzüglich Kreditkartengebühr und variabler Kosten für Aufgabegepäck.

 

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*