Wasser, Wellness und Genuss im schönen Salzkammergut


26 Jun 2022 [18:01h]     Bookmark and Share


Wasser, Wellness und Genuss im schönen Salzkammergut

Wasser, Wellness und Genuss im schönen Salzkammergut



Wasser kann man im Salzkammergut in vielen Formen und Variationen genießen. Über 70 Badeseen wie der Attersee, der Wolfgangsee, der Mondsee, und vieles mehr locken mit Wassersport, lauschigen Plätzchen und Wohlfühloasen. Ein schneller Sprung ins Wasser zur Abkühlung, ein ausgiebiger Badetag am See oder doch intensivere Schwimmeinheiten? Alle Seen im Salzkammergut sind wunderschön gelegen und weisen Trinkqualität auf.

St. Lorenz / Mondsee  – Seit hunderten von Jahren lockt das Salzkammergut mit seinen Schätzen Gäste aus der ganzen Welt an. Imposante Berge wie der Dachstein und die Drachenwand sowie weltberühmte Orte wie Hallstatt und Bad Ischl sind neben den erfrischenden Seen gern besuchte Ausflugsziele. Bereits im 19. Jahrhundert kamen Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Sisi zur sogenannten Sommerfrische hierher. Wie viele andere Städter verbrachten sie die warme Jahreszeit im Salzkammergut. Auch heute noch kommen Gäste zur Sommerfrische in diese zauberhafte Region, um sich zu erholen, aktiv zu sein und die wunderschöne Natur zu genießen.

Eine von den acht Regionen im Salzkammergut ist die Urlaubsregion „Mondsee-Irrsee“. Diese liegt im oberösterreichischen Salzkammergut, südwestlich des Attersees. Am Südufer des Mondsees verläuft die Grenze zwischen Salzburg und Oberösterreich. Das sogenannte MondSeeLand umfasst den Mondsee und den Irrsee – auch Zeller See genannt. Die beiden Seen sind sehr unterschiedlich. Der größere von beiden ist der Mondsee. Dieser zieht Sport- und Kulturbegeisterte an und ist Treffpunkt und Hotspot für viele Veranstaltungen. Am Irrsee hingegen ist es still und verträumt. Mit seinen unverbauten Buchten, Seerosenfeldern und dem damit verbundenem Artenreichtum steht der Irrsee unter Naturschutz. Beide Seen gelten mit bis zu 27 Grad Celsius Wassertemperatur als wärmste Seen des Salzkammerguts. Hier im MondSeeLand finden die den perfekten Mix aus See und Berg. Der Schafberg und die Drachenwand sind die Hausberge der Region und auf alle Fälle eine Wanderung oder Klettertour wert.

Zu Wasser gehört auch Wellness, denn sich treiben lassen und die Kraft und Energie des Wassers zu spüren, ist gut für Körper, Geist und Seele. Eine Adresse für Ihren Wellnessurlaub im Salzkammergut ist das Hotel Eichingerbauer in Mondsee – Ortsteil St. Lorenz. Das Hotel im Salzkammergut ist drei Kilometer vom See entfernt.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *