Privilege Club von Qatar Airways kündigt Partnerschaft mit dem Education City Golf Club (ECGC) an


09 Sep 2019 [16:44h]     Bookmark and Share


Privilege Club von Qatar Airways kündigt Partnerschaft mit dem Education City Golf Club (ECGC) an

Foto: Carstino Delmonte



Privilege Club-Mitglieder können jetzt Qmiles durch Mitgliedspakete und Golfstunden im neu gegründeten ECGC sammeln

Frankfurt/Doha  – Qatar Airways freut sich über die Partnerschaft zwischen dem preisgekrönten Vielfliegerprogramm Privilege Club und Education City Golf Club (ECGC), die es Mitgliedern ermöglicht, Qmiles durch den Erwerb von Golfpaketen und Tageskarten inklusive Golfstunden zu erhalten. Dies soll sowohl bestehende Golfer in Qatar ansprechen als auch am Sport interessierte Mitglieder ermutigen, sich anzuschließen und Qmiles zu sammeln. Außerdem haben Privilege Club-Mitglieder die Möglichkeit, einen Bonus von 10.000 Qmiles durch das Empfehlungsprogramm zu erhalten. Dieser Bonus wird Mitgliedern wie auch empfohlenen Mitgliedern gutgeschrieben, welche dann gemeinsam beim ECGC Golf spielen können.

Die Partnerschaft umfasst Unternehmenspakete mit 40.000 Qmiles zum Beitritt. Privilege Club-Mitgliedern und -Unternehmen bietet sich so die Gelegenheit, eine neue Freizeitaktivität im Sportsektor zu gründen, um auf dem hochmodernen Golfplatz zugleich Erfahrungen und Qmiles zu sammeln.

Der Privilege Club wurde im Jahr 2000 für treue Passagiere von Qatar Airways gegründet, damit sie Qmiles erhalten, wenn sie mit Qatar Airways, einem ihrer Partner oder einer anderen oneworld® Fluggesellschaft reisen. Qmiles dienen seitdem als bequemes alternatives Zahlungsmittel in den preisgekrönten Qatar Duty Free-Geschäften, die sich sowohl in den Abflug- und Ankunftshallen des Hamad International Airport (HIA) als auch in der Oryx Galerie in Doha befinden.

ECGC ist ein bahnbrechendes Projekt für Qatar und die Welt des Golfs, welches einen revolutionären und ganzheitlichen Ansatz zur Weiterentwicklung des Spiels bietet. Es umfasst eine Reihe von Kurzspielformaten, eine Lern- und Übungsanlage sowie TrackMan-Range im Kompetenzzentrum, einen 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz, einen 6-Loch-Meisterschaftsplatz mit 7 Abschlagplätzen pro Loch für schnelle und generationsübergreifende Partien sowie einen mit Flutlicht beleuchteten 9-Loch-Par-3-Platz. Alle Anlagen wurden vom zweimaligen Major-Turnier-Gewinner Jose Maria Olazabal entworfen.

ECGC verfügt über eine Reihe von Einrichtungen, in denen Kunden Golf lernen können. Ziel des Clubs ist es, ein hochmodernes Kompetenzzentrum zu werden, das neuen oder weniger erfahrenen Spielern hilft, ihr Golfspiel zu verbessern. Es eröffnet Mitgliedern ein ganzheitliches Umfeld, das Familien und Freunde zum Mitmachen einlädt. Der Golfplatz verfügt außerdem über einen Bereich, der Frauen vorbehalten ist, samt Privatunterricht mit weiblichen Trainern in angenehmer Atmosphäre.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*