Gebeco ist Testsieger für Studien- und Städtereisen


12 Sep 2016 [14:48h]     Bookmark and Share


Gebeco ist Testsieger für Studien- und Städtereisen

Foto: Carstino Delmonte



Deutsches Institut für Service-Qualität nahm zehn Veranstalter unter die Lupe

Kiel – Qualitätsurteil “sehr gut”: Bei einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität zum Thema Studien- und Städtereisen ging Gebeco mit insgesamt 81,1 von 100 Punkten als Testsieger hervor. Dabei überzeugte der Kieler Reiseveranstalter vor allem in der Kategorie Angebotsanalyse.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv zehn Spezialreiseveranstalter getestet. Dabei nahmen Testnutzer mit verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests die Servicequalität der Unternehmen unter die Lupe. Darüber hinaus prüften sie die einzelnen Internetauftritte. In einer zweiten Kategorie ermittelten und bewerteten die Tester den Angebotsumfang
der Veranstalter.

Mit der größten Anzahl an Reisen punktete Gebeco vor allem in der Angebotsanalyse. Doch auch im Service schnitt der Erlebnis- und Studienreisenanbieter gut ab. Besonders positiv fielen den Testnutzern die gute E-Mail-Bearbeitung, die souveränen und fachkundigen Mitarbeiter sowie der hohe Informationswert der Internetseite auf. Gebeco Geschäftsführer Ury Steinweg weiß, wie wichtig guter Kundenservice ist: “Unsere Kunden erwarten, dass wir schnell und professionell auf ihre individuellen Wünsche eingehen. Um das realisieren zu können, müssen wir sie an Ort und Stelle erreichen – ob zu Hause oder unterwegs. Daher behalten wir die aktuellen Trends und Entwicklungen auf dem Markt kontinuierlich im Auge und reagieren direkt darauf”, weiß der erfahrene Unternehmer. So bietet Gebeco seit Kurzem die Möglichkeit eines Online-Chats auf seiner Internetseite an. “Mit diesem neuen Kommunikationskanal können wir unsere Kunden auf unserer Internetseite noch gezielter beraten”, ist sich Ury Steinweg sicher.

Jetzt fairen Kredit für die nächste Reise beantragen!







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*