ITB Career Center: Auf der weltweit größten Reisemesse den Traumjob finden


14 Feb 2019 [16:15h]     Bookmark and Share


ITB Career Center: Auf der weltweit größten Reisemesse den Traumjob finden

Foto: Carstino Delmonte



ITB Berlin bringt Jobsuchende und Personaler von touristischen Unternehmen zusammen – Top Experten beim Young Professionals Day mit Tipps zur Karriereplanung – Kostenfrei: individuelle Karriereberatung und Bewerbungsmappen-Check.

Berlin – Auf der ITB Berlin in die berufliche Zukunft starten: Studierende, Young Professionals, ausgebildete Touristiker und Quereinsteiger erhalten während der weltweit größten Reisemesse vom 6. bis 10. März im ITB Career Center in Halle 11.1 qualifizierte Beratung über Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten im Tourismus. Jobsuchende können direkt in Kontakt mit Personalverantwortlichen touristischer Unternehmen treten und so mögliche Arbeitgeber gleich persönlich kennenlernen. Ebenso präsentieren rund 30 nationale und internationale Universitäten, Hochschulen, Berufsakademien und andere Dienstleister ihre Studiengänge und Weiterbildungsangebote. Zudem profitieren Nachwuchskräfte von der individuellen Karriereberatung der Bundesagentur für Arbeit und dem kostenlosen Bewerbungsmappen-Check. Wissenswertes zum Arbeitsmarkt und Aufstiegschancen im Tourismus erfahren Interessierte von Experten auf dem viertägigen Bühnenprogramm und dem Young Professionals Day im Rahmen des ITB Berlin Kongresses. Zugleich können sich Besucher an der ITB Jobwand durch mehr als 200 aktuelle Stellenanzeigen über die Berufschancen in der Reiseindustrie informieren.

Die Auswahl an potenziellen Arbeitgebern auf der ITB Berlin ist groß. Während FTI Touristik, Leonardo Hotels und Sixt Jobworld an allen fünf Tagen der Messe mit einem eigenen Stand präsent sind, kreiert die Bundesagentur für Arbeit als Exklusiv-Partner des ITB Career Centers einen Recruiting-Bereich, auf dem sich täglich wechselnde Unternehmen vorstellen. Anwesend sind unter anderem AccorHotels Germany, Adina Apartment Hotels, Ahorn Hotels & Resorts, AIDA Cruises, Derag Livinghotels, Enterprise Autovermietung, EURES European Employment Services, Fair Job Hotels, Flyline, Flixbus, Hamburg Cruise Net, Seachefs, travelzoo, Viking Cruises sowie die ZAV Zentrale Auslands- und Fachvermittlung. Auf einer speziellen Webseite sind die Aussteller der jeweiligen Tage verzeichnet.

„Das ITB Career Center bietet alljährlich Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften die Möglichkeit, mit verschiedenen Arbeitgebern aus den Bereichen der Tourismuswirtschaft und Hotellerie in ein persönliches Gespräch zu kommen. Zudem stehen den Besuchern kompetente Kolleginnen und Kollegen der Arbeitsvermittlung, der Berufsberatung, der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung, Kolleginnen und Kollegen vom EURES-Netzwerk (EURopean Employment Services), dem Arbeitsmarktservice Österreich sowie Ansprechpartner zum Projekt ‚MeerArbeit – Jobperspektive Kreuzfahrt‘ zur Verfügung“, kommentiert André Nickel, zuständig für die Fachvermittlung für Hotel- und Gaststättenpersonal bei der Agentur für Arbeit Suhl und fügt hinzu: „Wer also einen Berufseinstieg oder Wechsel in der Branche plant, darf eine solche Chance nicht verpassen. In jedem Fall sind die Besucher des ITB Career Centers gut beraten, wenn sie eine qualifizierte Bewerbungsmappe zur Hand haben. Mit unserem Angebot ‚cheese and klick‘ setzen wir auch in diesem Jahr Bewerberinnen und Bewerber von Styling- und Fotoprofis ins rechte Licht. Kostenfrei fertigen wir professionelle Bewerbungsfotos an, welche die Besucherinnen und Besucher direkt mitnehmen können. Nicht zuletzt checken wir Bewerbungsunterlagen und bringen diese gemeinsam mit den Kandidaten auf den neuesten Stand.“

Bühne frei für Company Slam, Elevator Pitch und ITB Young Professionals Day

Auf der Bühne des ITB Career Centers erhalten Nachwuchskräfte der globalen Reisebranche wertvolle Anregungen für ihre Karriereplanung. Neben Tipps für den Berufseinstieg und einem Business-Knigge stellen sich mögliche Arbeitgeber in einem Company Slam auf kreative Weise vor. Beim Elevator Pitch geben Hochschulen in kurzen Impulsvorträgen einen ersten Einblick in ihre akademischen Angebote.

Im Mittelpunkt des Bühnenprogramms steht der ITB Young Professionals Day, Mittwoch, 6. März im Rahmen des ITB Berlin Kongresses. Top-Entscheider aus der Tourismuswirtschaft geben in Keynotes, Podiumsdiskussionen und Interviews Einblicke in die Arbeitswelt der Reisebranche. Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group und Vorstandsmitglied REWE Group, spricht aus seiner langjährigen Erfahrung zum Thema Karrierewege im Tourismus und dem Schlüssel zum Erfolg in einer Wirtschaft im Umbruch. Unter dem Titel „Sprungbrett Reisebüro“ berichtet Thomas Bösl, Geschäftsführer Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH, wie der Reisevertrieb ein Grundstein erfolgreicher Karrieren und lukrativer Geschäftsmodelle sein kann. Markus Heller, Geschäftsführer von Dr. Fried und Partner greift die großen Trends der Branche auf und erläutert deren Auswirkungen auf die Reiseindustrie. Der Gründer und Geschäftsführer des Berliner Reiseveranstalters Chamäleon Reisen, Ingo Lies, wird anschließend über Motivation und Emotion im Geschäftsleben sprechen. Den Abschluss des Young Professionals Day bildet die alljährliche Verleihung des DGT-Wissenschaftspreises. Gemeinsam mit der ITB Berlin prämiert die Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft herausragende Abschlussarbeiten in den Kategorien beste Dissertation, beste Nachwuchsarbeit, beste Arbeit zu Nachhaltigkeit im Tourismus und beste Arbeit zur Digitalisierung im Tourismus.

Das vollständige Programm des ITB Young Professionals Day finden Interessenten auf der Seite des ITB Berlin Kongresses.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*