„Ich habe keine Lust, unterm Moskitonetz zu schlafen“: Harald Schmidt über seine Abenteuerlust auf Reisen


22 Jun 2022 [11:27h]     Bookmark and Share


„Ich habe keine Lust, unterm Moskitonetz zu schlafen“: Harald Schmidt über seine Abenteuerlust auf Reisen

Foto: Carstino Delmonte



Der Entertainer und Schauspieler Harald Schmidt hat in seiner Rolle beim „Traumschiff“ schon viel von der Welt gesehen. Aber mit zunehmendem Alter erkenne er immer mehr, wo er sich am wohlsten fühle: „Ich brauche Deutschland, Schweiz oder Österreich. Room-Service, perfektes Internet.“ Auf seinen Fernreisen hat Schmidt festgestellt, dass es ihm egal sei, wo er sich gerade befinde. Auch das Abenteuer lockt ihn nicht.

„Ich habe keine Lust unterm Moskitonetz zu schlafen.“ Während seine Familie im Urlaub Sport treibe oder „von irgendwelchen Felsen“ springe, gehe Schmidt, Vater von vier Kindern, lieber ins Café, um andere Touristen zu beobachten, so der Entertainer im Interview mit dem Nachrichtenmagazin Stern.

Seinen privaten Sommerurlaub verbringt Harald Schmidt auf einem Segelboot, um die Insel Sizilien zu erkunden. Auf die Frage, was er auf seinen vielen Reisen über sich selbst gelernt habe, sagt er: „Dass ich ein deutscher Voll-Spießer bin. Ich bin nur eine Millisekunde davon entfernt zu fragen: Haben Sie auch Schnitzel?“







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *