TUI bietet rund 450 Animateur-Jobs für Entertainment und Kinderbetreuung


05 Dez 2016 [08:36h]     Bookmark and Share


TUI bietet rund 450 Animateur-Jobs für Entertainment und Kinderbetreuung

TUI bietet rund 450 Animateur-Jobs für Entertainment und Kinderbetreuung



Als Kinderherzen-Eroberer die Augen junger Urlauber zum Leuchten bringen, als Fitnesstrainer Kurse unter südlicher Sonne geben oder lieber als Sport- und Familien-Entertainer für Spiel und Spaß in den Ferienhotels sorgen? TUI bietet im Sommer abwechslungsreiche Jobs im Bereich Animation – und das an den schönsten Urlaubsorten rund ums Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten und Schwarzen Meer oder sogar in der Ferne.

Palma – Aktuell sucht Deutschlands führender Reiseveranstalter rund 450 Entertainer und Kinderbetreuer für die Hotels und Clubs der Marken TUI und 1-2-FLY. Zur Wahl stehen sowohl Familienunterkünfte als auch reine Erwachsenenhotels. Das Programm ist jeweils auf die Bedürfnisse der Gästegruppen ausgerichtet und verspricht einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit Spaß und internationalem Flair. Einsatzzeitraum ist die Sommersaison 2017, die im April beginnt. Die Bewerber sollten zwischen 18 und 35 Jahre alt sein, teamfähig, flexibel, selbstständig und auf der Suche nach neuen Lebenserfahrungen. Besondere Ausbildungen und Lizenzen, zum Beispiel in der Pädagogik oder im Fitnessbereich, sind gern gesehen. Wichtig ist aber vor allem ein Verständnis für guten Service.

Im Rahmen eines eintägigen „Job Days“ in mehreren deutschen Städten lernen die Bewerber das Unternehmen kennen, erhalten wichtigste Informationen über die Arbeit eines Entertainers und haben die Gelegenheit, die erfahrenen Recruiter von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Im Frühjahr werden die künftigen Mitarbeiter dann in Trainings auf ihren Job vorbereitet.

Info: Online finden Interessierte einen Online-Bewerbungsbogen und erhalten detaillierte Informationen rund um das Thema Entertainment und Kinderbetreuung bei der T06UI. Dort sind auch die Termine der Job Days zu finden. Auf Facebook steht das Team auch zum Chat bereit.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*