Mehr zum Thema "NIKI"

Partnerschaft von Laudamotion und Ryanair geht mit vier Flugzeugen an den Start

28.03.2018

Vergrößerung der Basis in Wien schon ab diesem Winter geplant. Neuer Stützpunkt in Berlin Tegel ab 1. Juni.

Mehr erfahren


Ryanair schluckt Laudamotion noch vor dem ersten Start

20.03.2018

Raubtierkapitalisten unter sich. So jedenfalls sagen es nun schon einige Kritiker den beiden Airlinechefs von Ryanair und Laudamotion, Michael O ‘Leary und Niki Lauda nach. Gemeinsam ist ihnen der Wille zum knallharten Sparen um nahezu “jeden Preis”. Ryanair wird 75 Prozent von Laudamotion übernehmen, die selbst erst gegen Ende März zum ersten Mal abheben soll. […]

Mehr erfahren

Woher kommen die Laudamotion-Maschinen?

17.03.2018

Wieviele Flugzeuge fliegen nun tatsächlich für die neue Lauda-Airline “Laudamotion”? Und wo kommen die Maschinen tatsächlich her? Wo und für welche anderen Airlines werden sie eingesetzt? Sind sie geleast oder gehören sie Niki Lauda, der sich rühmt den Neustart ganz aus der eigenen Tasche zu bezahlen. Nicht alle dieser Fragen können klar beantwortet werden. Auch […]

Mehr erfahren







  • Palma.guide

Laudamotion kassiert für alle Extras

16.03.2018

Die nach der Air Berlin-Pleite von Niki Lauda übernommenen Strecken von Laudamotion sind bereits online buchbar. Wie schon bei der früher von Lauda gegründeten Airline geht es eher sparsam zu. Im Tarif “Economy Class Light” sind lediglich sechs Kilo Handgepäck erlaubt. Auch fast alle anderen Leistungen müssen extra bezahlt werden.

Mehr erfahren

Niki Lauda: “Weltmeister werden ist einfacher, als eine Airline zu führen.”

07.02.2018

Der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist beim Kauf der insolventen Airline Niki voll ins Risiko gegangen und hat den Kaufpreis von angeblich 47 Millionen Euro “komplett” mit eigenem Geld bezahlt.

Mehr erfahren



Gutes Zusatzgeschäft: Fluggesellschaften bieten gestrandeten Niki-Passagieren unverkaufte Sitze mit Last-Minute-Rabatt

14.12.2017

Zahlreiche Fluggäste befinden sich zurzeit im Ausland und haben einen Rückflug mit Niki gebucht, den sie aufgrund der Einstellung des Flugbetriebs bei Niki nun nicht antreten können. 

Mehr erfahren

Mit NIKI ab sofort von Wien nach Florenz

14.05.2012

Im Sommerflugplan 2012 sechsmal pro Woche Florenz ist die fünfte Destination von NIKI in Italien

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Air Berlin vollzieht die Erhöhung der Beteiligung an NIKI von 24 auf 49,9 Prozent

06.07.2010

Die Air Berlin PLC gibt die Erhöhung ihrer Beteiligung an der NIKI Luftfahrt GmbH bekannt.

Mehr erfahren

Air Berlin intensiviert die Zusammenarbeit mit NIKI und stockt die Beteiligung auf

17.02.2010

Die Air Berlin PLC gibt die Erhöhung der Beteiligung an der NIKI Luftfahrt GmbH bekannt. Die Verträge wurden am 17. Februar 2010 notariell beurkundet.

Mehr erfahren

Airline-Umfrage: Niki Lauda wieder ganz oben

11.03.2009

Bei der diesjährigen Wahl zur »Airline des Jahres 2009« gab es eine faustdicke Überraschung. In der vom Reisemagazin Reise & Preise seit 18 Jahren durchgeführten Umfrage flog Niki Lauda in der Kategorie »Beste Low Cost Airline« mit der von ihm gegründeten Fluggesellschaft NIKI allen Mitbewerbern davon. Der österreichische Billigflieger NIKI gewann in neun von zehn […]

Mehr erfahren

Air Berlin und NIKI kooperieren mit Opera Romana Pellegrinaggi

16.12.2008

Air Berlin und NIKI kooperieren beim Vertrieb ihrer Rom-Flüge während des Paulinischen Jahres mit der Opera Romana Pellegrinaggi (ORP), der Institution des Vatikans für die Organisation und Vermarktung von Pilgerreisen und der Entwicklung des Incoming-Verkehrs nach Rom.

Mehr erfahren

Air Berlin: Mehr Russland-Flüge im Sommer

10.12.2008

Neue Nonstop-Verbindung von Düsseldorf nach St. Petersburg

Mehr erfahren

S7 Airlines, Air Berlin und Niki geben neue internationale Partnerschaft bekannt

16.10.2008

S7 Airlines, Russlands größte Binnenfluggesellschaft, hat heute eine bedeutende Erweiterung ihres europäischen Streckennetzes bekannt gegeben.

Mehr erfahren

S7 Airlines, Air Berlin and Niki announce new international partnership

16.10.2008

S7 Airlines, Russia’s largest domestic carrier, announced a major expansion of its European network through code-share agreements with Air Berlin, one of Europe’s fastest growing airlines, and Austria’s NIKI, the airline of former Formula 1 driver Niki Lauda.

Mehr erfahren

Frankfurter Flughafen: NIKI bedient Strecke nach Wien

27.10.2006

Vom kommenden Montag an wird die NIKI Luftfahrt GmbH Frankfurt mit der Donaumetropole Wien verbinden.

Mehr erfahren

Mit NIKI von Frankfurt/Main nach Wien ab 29 Euro

28.07.2006

Die österreichische Low Cost Airline NIKI vergrößert ihr Streckennetz

Mehr erfahren

Air Berlin ist wieder “Airline des Jahres”

12.01.2006

Beim Airline-Test des Online-Reisebüros “travelchannel.de” machte Air Berlin in der Kategorie “Low-Cost-Carrier” das Rennen und wurde “Airline des Jahres”.

Mehr erfahren