Flugausfälle wegen Tropensturm in Neuseeland


19 Feb 2018 [16:26h]     Bookmark and Share


Flugausfälle wegen Tropensturm in Neuseeland

Foto: Carstino Delmonte



Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand warnt vor Flugausfällen aufgrund des angekündigten Tropensturms „Gita“. Passagiere sollten aktuelle Reisen wenn möglich verschieben. Auf mehreren kleineren Inseln im Südpazifik hat der Zyklon bereits massive Schäden angerichtet und steuert nun auf die neuseeländischen Inseln zu, wo er in der Nacht zum Dienstag erwartet wird.

Auckland – Die Wetterbehörden in Neuseeland sagen heftigen Regen mit Fluten und Überschwemmungen voraus. Auch eine Sturmflut mit meterhohen Wellen sei nicht ausgeschlossen.

Air New Zealand richtete sich darauf ein, dass Flüge gestrichen werden. Sie empfiehlt deshalb  Passagieren, Reisen möglichst bis Donnerstag zu verschieben. Mit Windgeschwindigkeiten von knapp 200 Stundenkilometern war der Sturm bereits über Tonga, Samoa und die Fidschi-Inseln gezogen. Es soll sich nach Behördenangaben um den schlimmsten Sturm seit Jahrzehnten in der Region handeln.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*