Wieder Flüge zwischen Dresden und Düsseldorf


12 Apr 2021 [22:00h]     Bookmark and Share


Wieder Flüge zwischen Dresden und Düsseldorf

Foto: Carstino Delmonte



Nach mehr als zweimonatiger Unterbrechung gibt es am Flughafen Dresden wieder Flüge nach Düsseldorf.

Dresden – Die Lufthansa-Tochter Eurowings verbindet die sächsische Landeshauptstadt bis zu drei Mal wöchentlich mit Düsseldorf. Ab Mitte Mai plant der Konzern das Angebot auf bis zu sechs wöchentliche Abflüge auszubauen. Bis zu zehn wöchentliche Flüge sind ab Juni geplant.*  Weiterhin im Flugplan des sächsischen Airports ist die Strecke zwischen Dresden und Frankfurt.  Hier fliegt die Lufthansa täglich selbst.

Sommerflugplan 2021

Infolge von Reisewarnungen und Quarantänebestimmungen passen Airlines sowie Reiseveranstalter ihre Angebote kontinuierlich an. Kurzfristige Änderungen im Flugplan sind daher möglich. Eine Übersicht der Ziele im Sommerflugplan ist online zu finden.*

 Corona-Testmöglichkeiten am Airport

Die Firma CoCare GmbH bietet kostenpflichtig PCR-Tests sowie Antigen-Schnelltests an den Mitteldeutschen Flughäfen an. Termine können online direkt beim Anbieter vereinbart werden. 

Testpflicht für Reiserückkehrer aus dem Ausland

Seit dem 30. März 2021 gilt eine Testpflicht für alle Reiserückkehrer aus dem Ausland. Alle Personen, die mit dem Flugzeug nach Deutschland einreisen möchten, müssen der Fluggesellschaft vor dem Abflug einen negativen Corona-Test vorlegen. Ohne das negative Testergebnis dürfen sie nicht befördert werden. Der Flughafen Dresden fordert daher Fluggäste auf, sich direkt bei ihrer Airline beziehungsweise ihrem Reiseveranstalter zu informieren, wie die erforderlichen Corona-Tests vor dem Rückflug durchgeführt werden.

Auch während des Fluges ist es Pflicht, an Bord einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Über die jeweils geltenden Bestimmungen sollten sich Fluggäste im Voraus bei ihrer Fluggesellschaft oder ihrem Reiseveranstalter informieren. Gleiches trifft für die Einreisebestimmungen des Ziellandes sowie die dort gültigen Hygieneregeln zu. 

Hinweise für Passagiere

Um möglichst entspannt ihren Flug antreten zu können, sollten Passagiere mindestens zweieinhalb  Stunden vor Abflug am Flughafen sein und möglichst den Online-Check-in nutzen. Die Pandemie macht zusätzliche Formalitäten am Check-in notwendig, daher sind längere Wartezeiten als üblich einzuplanen. 

Direkt an den Flughäfen parken
An den Mitteldeutschen Flughäfen können Passagiere ihr Auto ab 15 Euro pro Woche parken. Am Flughafen Dresden ist dies bei Onlinebuchung auf dem Parkplatz P4A möglich. . Mehr Informationen dazu gibt es online. 

*Stand 12.04.2021







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*