Umfrage zeigt: Zwei Wochen Malediven sind der ideale Traumurlaub


19 Aug 2016 [10:27h]     Bookmark and Share


Umfrage zeigt: Zwei Wochen Malediven sind der ideale Traumurlaub

Foto: Carstino Delmonte



Reiseportal befragte rund 1.000 User zum Thema Traumreise

Berlin – Viele Deutsche machen genau einen Jahresurlaub und diesen meist im Sommer – für mehr Auszeit ist entweder die Zeit oder das Geld knapp. Ein Reiseportal hat nachgefragt: Wie sieht der perfekte Traumurlaub aus und wonach ist die Sehnsucht am größten? Die Hälfte der Befragten hat ihren Jahresurlaub noch nicht gebucht und sehnt sich daher nach fernen Reisezielen außerhalb Europas.

Beliebtestes Reiseziel sind die Malediven
Die Malediven sind für die Mehrheit der Befragten das Sehnsuchts-Reiseziel für ihren Traumurlaub, dicht gefolgt von den USA und Australien. Auch Kuba, Neuseeland und Thailand stehen oben auf
der Wunschliste. Mit europäische Zielen verbinden die meisten Befragten eher keine Traumreise.

New York ist klarer Sieger bei Städtetrips
Unter den Städten führt New York ganz klar die Wunschliste an. Auch Miami und San Francisco stehen ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Traumreiseziele. Barcelona ist die einzige europäische Metropole, die als Wunschziel mithalten kann.

Der ideale Urlaub sollte zwei Wochen dauern
Überraschend: Für die Hälfte der Befragten sollte der ideale Traumurlaub zwei Wochen dauern, 20 Prozent finden drei Wochen ideal. Einen Monat am Stück zu reisen, das können sich nur 13 Prozent der
Befragten vorstellen.

Was macht den Traumurlaub aus?
Neue Eindrücke und gutes Wetter macht für die Mehrheit der Befragten einen gelungenen Urlaub aus, dicht gefolgt von leckerem Essen. 58 Prozent der Teilnehmer bevorzugen es mit dem Partner in den
Urlaub zu fahren. Am liebsten ist den Reisenden dabei ein guter Mix aus Strand, Kultur und Party. Zu wenig Zeit oder Geld sind jedoch für fast alle Befragten die Hauptgründe, weshalb sie ihren Traumurlaub
bisher noch nicht realisiert haben.

Trend geht zu kurzfristigen Buchungen
Mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer bucht ihren Urlaub mittelfristig, das heißt 2 bis 6 Monate vor Reiseantritt. Über 10 Prozent der Befragten setzen sogar auf Last Minute Schnäppchen und buchen teilweise nur wenige Tage im Voraus.

Dass in diesem Jahr besonders viele Urlauber erst kurzfristig ihre Reise geplant haben, bestätigt sich auch in den Besucherzahlen des Reiseportals Urlaubspiraten.de, das die Umfrage durchgeführt hat: Im Juli konnte das Reiseportal mit über neun Millionen Visits den nachfragestärksten Monat verzeichnen. „Entgegen dem Trend der Tourismusindustrie werden bei uns auch in den Sommermonaten noch viele Reisen gebucht“, so David Armstrong, Chef bei der Holidaypirates Group.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*