Qatar Airways wird fünf bestellte A350-900 auf A350-1000 upgraden


02 Okt 2018 [16:38h]     Bookmark and Share


Qatar Airways wird fünf bestellte A350-900 auf A350-1000 upgraden

Qatar Airways wird fünf bestellte A350-900 auf A350-1000 upgraden



Airline verändert ursprüngliche Bestellung aufgrund starker Leistung des A350-1000 und Bedarf für mehr Kapazität für wachsendes globales Netzwerk

Frankfurt/Doha – Qatar Airways hat bei ihrer aktuellen Bestellung fünf A350-900 zu A350-1000 mit höherer Kapazität geändert. Die Airline hat bereits 30 ausgelieferte A350-Flugzeuge entgegengenommen. Davon sind 27 vom Typ A350-900 und drei vom Typ A350-1000. Insgesamt wurden 76 Stück der A350 XWBs bestellt.

Die Entscheidung für das Upgrade der ursprünglichen Bestellung kommt acht Monate nachdem Qatar Airways, weltweiter Erstkunde beider A350-Typen, den ersten A350-1000 in ihre Flotte aufgenommen hat. Die starke Leistung des modernen Flugzeugs und der Bedarf für mehr Kapazität bei der schnell wachsenden Airline sind die wichtigsten Gründe für diesen Beschluss.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Qatar Airways hat mit Freuden fünf der ursprünglich bestellten A350-900-Flugzeuge für den neuen A350-1000-Typ getauscht. Seit der Inbetriebnahme des weltweit ersten A350-1000 im Februar 2018 sind wir äußerst zufrieden mit seiner Leistung. Dies hat uns zu dieser Aktualisierung der ursprünglichen Bestellung veranlasst. Der A350-1000 ist eine willkommene Ergänzung unserer Flotte und wurde sehr gut von unseren Passagieren angenommen. Sie genießen ein Level beispiellosen Komforts und Technologie, das dieses Flugzeug der neuen Generation zu bieten hat.“

Der A350-1000 ist sieben Meter länger als das Schwestermodell und bietet 28 Prozent mehr Kapazität in der Business Class. Außerdem verfügt er über die revolutionäre Qsuite-Kabine der Airline, die Reisenden ein First-Class-Erlebnis in der Business Class ermöglicht. Der A350-1000 wird aktuell auf den Routen nach London und Frankfurt und ab 28. Oktober 2018 auch nach New York eingesetzt.

Der A350 XWB verfügt über das neueste aerodynamische Design, kohlefaserverstärkten Rumpf und Flügel sowie neue kraftstoffsparende Rolls-Royce-Motoren. Zusammen sorgen diese neuesten Technologien für eine hohe Betriebseffizienz, eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen um 25 Prozent sowie deutlich geringere Wartungskosten.
Die Kabine des A350 XWB überzeugt mit Geräumigkeit für ein besseres Ambiente, Design und Leistung. Dies trägt zu einem höheren Komfort und Wohlbefinden bei und setzt für alle Passagiere neue Maßstäbe in Sachen Flugerlebnis.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*