Montenegro Airlines mit neuem General Sales Agent (GSA) für Deutschland und Österreich


16 Dez 2020 [00:13h]     Bookmark and Share


Montenegro Airlines mit neuem General Sales Agent (GSA) für Deutschland und Österreich

Foto: Carstino Delmonte



Mit sofortiger Wirkung ist das Team von TAL Aviation Germany and Austria von Montenegro Airlines zum General Sales Agent (GSA) in Deutschland und Österreich ernannt worden.

Frankfurt – Neben der Öffentlichkeitsarbeit übernimmt das Team um Country Manager Sven Meyer alle Vertriebs- und Marketingtätigkeiten und ist somit Hauptansprechpartner für alle B2B-Handelspartner, wie Reiseveranstalter, Reisebüros, OTAs und Consolidators und Endkunden.

Montenegro Airlines fliegt seit über zwei Jahrzehnten Deutschland und Österreich an – das ganze Jahr über nach Frankfurt und Wien und in den Sommermonaten zusätzlich nach München, Düsseldorf, Leipzig und Hannover.

„Selbst in der Covid-19 Krise führten wir die Flüge in Übereinstimmung mit höchsten Sicherheits- und Gesundheitsstandards durch und freuen uns nun über die Unterstützung von TAL Aviation, um die positive Entwicklung in den Märkten zu beschleunigen“, sagt Vlastimir Ristić, CEO von Montenegro Airlines.

Heute IATA Mitglied (International Air Transport Association) mit dem Code YM, wurde Montenegro Airlines im Jahr 1994 gegründet und ist der Nationalcarrier von Montenegro mit dem Hauptsitz in Podgorica. Die Fluglinie verfügt derzeit über drei Embraer 195 und eine Fokker 100.

Montenegro Airlines bietet von ihren Drehkreuzen Podgorica and Tivat hauptsächlich Flüge innerhalb von Europa an. Innerhalb der deutschsprachigen Regionen fliegt Montenegro Airlines nach Frankfurt, München, Düsseldorf, Leipzig, Hannover, Wien und Zürich.

In Europa bietet Montenegro Airlines aus Montenegro Flüge nach Paris, Ljubljana, Belgrad, Rom and Moskau. Außerdem werden saisonbedingt Flüge nach London, Kopenhagen, St. Petersburg und Lyon angeboten und Montenegro Airlines steht für Charterflüge zur Verfügung. Durch zahlreiche Kooperationen mit namhaften anderen Airlines wie Air France, Austrian Airlines, AIitalia, S7 Airlines, Etihad Airways und Air Serbia, kann Montenegro Airlines Zugang zu weiteren Netzwerken und weltweiten Flugrouten anbieten.

Montenegro Airlines wurde erst kürzlich mit dem internationalen “Safe travels” Label ausgezeichnet, welches, vom World Tourism and Travel Council (WTTC) unterstützt wird. Vorher wurde Montenegro von der EASA in die Liste der europäischen Staaten aufgenommen, welche dem Aviation Industry Charter Program für Covid-19 beigetreten sind.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*