Erster IHK-geprüfter Social Media Manager im Mercure Hotel Köln West


07 Sep 2016 [13:26h]     Bookmark and Share


Erster IHK-geprüfter Social Media Manager im Mercure Hotel Köln West

Foto: Carstino Delmonte



Laut einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom setzen mittlerweile 75 Prozent der deutschen Unternehmen Social Media für die interne oder externe Kommunikation ein. Dazu zählt auch AccorHotels. Das Unternehmen wurde für seine Aktivitäten im Netz jüngst im Social Media Ranking 2016 zur erfolgreichsten Hotelgruppe gekürt. Nun professionalisieren sich auch die einzelnen Häuser vor Ort im Umgang mit Facebook, Twitter und Co. So ließ das Mercure Hotel Köln West einen Front Office Manager zum IHK-geprüften Social Media Manager ausbilden.

 

München –  Engagiert und motiviert präsentiert sich der Hotelfachmann Holger Hinnemann. Der Front Office Manager im Hotel Mercure Köln West beendete vor kurzem einen Zertifikatslehrgang zum Social Media Manager (IHK). Die Weiterbildung vermittelte ihm, wie er mit gängigen Social Media Plattformen effektiv arbeiten kann, und machte ihn fit für die nächsten Entwicklungen der sozialen Netzwerke. „Ich durfte sogar eine komplette Social Media-Kampagne entwickeln, eine wertvolle Erfahrung“, betont der 24-Jährige.

Da es für viele Kunden mittlerweile selbstverständlich ist, Fragen und Beschwerden nicht telefonisch oder per E-Mail, sondern auf den diversen Social Media-Kanälen zu übermitteln, findet es Hoteldirektor Bart Vaessen wichtig, dass sein Team entsprechend geschult wird.. „Für den Erfolg und die Glaubwürdigkeit eines Betriebes ist es heutzutage essentiell, zu wissen, wie man auch virtuell auf seine Kunden zugeht.“

AccorHotels: Social Media als unverzichtbares Kommunikationsmittel

Am Stammsitz in München fasste Accor Hotels Anfang 2016 in einem neuen, innovativen „Newsroom“-Konzept alle kommunikativen Fähigkeiten inklusive PR, Social Media, Blogger Relations und Customer Relations im Unternehmen zusammen. So kann das Team unmittelbar reagieren und den Dialog suchen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*