Auf den Spuren skandinavischer Krimis


06 Feb 2018 [15:30h]     Bookmark and Share


Auf den Spuren skandinavischer Krimis

Auf den Spuren skandinavischer Krimis



Dertour legt neue literarische Kultur-Wanderreise zu den Schauplätzen bekannter Kriminalromane auf.

Frankfurt – Tatort Skandinavien: Die nordischen Metropolen Kopenhagen, Göteborg und Stockholm sind die Schauplätze weltbekannter Kriminalromane von Camilla Läckberg, Jussi Adler-Olsen, Stieg Larsson und Viveca Sten. Mit der deutschen Fachexpertin Elisabeth Böker wandeln die Gäste der neuen achttägigen Dertour-Studienreise „Schwedenkrimis live erleben“ auf den Spuren der literarischen Kommissare und lernen die Städte, Küsten und Schären in Dänemark und Schweden aus einer anderen und spannenden Perspektive kennen.

Der Reiseveranstalter führt diese Studienreise in einer kleinen Gruppe mit maximal 15 Teilnehmern an zwei Terminen im Juli und August 2018 durch.

Kopenhagen ist nicht nur hip und historisch, sondern auch Heimat des Ermittlers Carl Mørck vom Sonderdezernat Q aus der Feder von Jussi Adler-Olsen. Auf dem kriminalliterarischen Rundgang tauchen die Gäste in die Welt der fiktiven Verbrechen ein: Die Handlungsorte aus den Romanen werden zum Leben erweckt. Kopenhagens klassische Höhepunkte wie Nyhavn, die kleine Meerjungfrau sowie die Schlösser Amalienborg und Christiansborg erkunden die Gäste ebenfalls auf dieser Tour. Über die Öresundbrücke erreicht die Studienreisegruppe den schwedischen Küstenort Mölle am Rand des Naturschutzgebietes Kullaberg. Eine Wanderung zum Leuchtturm wird mit einem grandiosen Ausblick belohnt. Die Idylle im weiter nördlich gelegenen Küstenfischerort Fjällbacka mit den bunten Holzhäuschen trügt, denn hier spielen die finsteren Geschichten der schwedischen Krimikönigin Camilla Läckberg um den Ermittler Patrik Hedström und seiner Frau Erica Falck. Die Gäste genießen die Aussicht von Fjällbackas Hausberg und passieren die Kungsklyftan-Schlucht, bevor sie Göteborg, die Stadt der Krimis um Helene Tursten und Åke Edwardson, erreichen. Wer möchte, schippert im offenen Paddan-Boot durch die Kanäle, wandert über autofreie Schären oder erkundet die Stadt aus dem 17. Jahrhundert zu Fuß. In Stockholm gehen die Ermittlungen weiter, denn das frühere Arbeiterviertel und heutige Szeneviertel Södermalm ist das Revier Lisbeth Salanders, der Hackerin und freiberufliche Ermittlerin aus Stieg Larssons Millenium-Trilogie. Mit der Fähre geht es hinaus in den Stockholmer Schärengarten auf die malerische Insel Sandhamn – der ideale Ort für einen Mord? Die Gäste gehen dieser Frage auf den Grund und begeben sich bei einer Wanderung in die Welt von Viveca Sten, Kommissar Thomas Andreasson und Juristin Nora Linde.

Preisbeispiel:

Dänemark/Schweden, „Schwedenkrimis live erleben“, 8-tägige Rundreise ab Kopenhagen/bis Stockholm, 7 Nächte im Doppelzimmer, versch. Mahlzeiten, Transfers per Fähre, Bahn und Bus, geführte Wanderungen und Ausflüge lt. Programm, Deutsch sprechende Studienreiseleitung, pro Person ab 1.589 Euro; Flug ab/bis München nach Kopenhagen/ab Stockholm, pro Person ab 186 Euro bei Dertour. der Anbieter führt die Reise am 28.07. und 04.08.2018 durch.

Die Studienreiseleiterin Elisabeth Böker ist studierte Buchwissenschaftlerin. In ihrer Doktorarbeit beschäftigt sie sich mit dem Erfolg skandinavischer Bestsellerliteratur auf dem deutschen Markt und ist in diesem Zusammenhang oft in Skandinavien unterwegs. Buchbar sind die Angebote zum Beispiel in Reisebüros mit Dertour-Programm. telefonisch  oder online.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*