Kaffeeröster bietet drei Tage Hamburg mit Kaffeetour


27 Sep 2019 [12:14h]     Bookmark and Share


Kaffeeröster bietet drei Tage Hamburg mit Kaffeetour

Foto: Carstino Delmonte



70-Stunden-Reise zum 70. Geburtstag des Familienunternehmens Tchibo in die Elbmetropole Hamburg. Der Kaffehändler bietet einen Wochenend-Trip mit drei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel und einem „einzigartigem Tchibo Erlebnisprogramm“. Dazu gehört auch der Besuch der Kaffeerösterei und Firmenzentrale.

Hamburg – Urlaub machen, wo andere arbeiten: Tchibo feiert seinen 70. Geburtstag und lädt seine Kunden für 70 Stunden zu einer Städtereise nach Hamburg ein. Dazu gehört auch ein Blick hinter die Kulissen des Traditionsunternehmens.

Die Reiseteilnehmer bekommen bei ihrem Tchibo Besuch ein paar exklusive Einblicke. Zum Beispiel erfahren sie, wie bei 200 bis 280 Grad Kaffee geröstet wird. Und warum das manchmal nur zwei, in anderen Fällen 18 Minuten dauert. Was beim Ernten der Kaffeebohnen Picking und Stripping bedeutet. Und sie erhalten von den Experten praktische Tipps für die Kaffeezubereitung zu Hause.

Das 1949 von Max Herz in Hamburg gegründete Handelshaus befindet sich bis heute in Familienbesitz. Seit vielen Jahren steht Tchibo nicht nur für Kaffeegenuss, sondern auch für wechselnde Produktwelten von Küche bis Kinderkleidung. So zählt Tchibo heute etwa zu den drei weltweit größten Anbietern von Bio-Baumwolle.

Jetzt können Tchibo Kunden erstmals die Menschen dahinter treffen und kennenlernen; die Kaffee-Experten und die Produktentwickler. Wie Ideen entstehen und wie wichtig Tchibo faire Bedingungen für Umwelt und Mensch sind – all das erfahren die Gäste bei ihrem Kurztrip in die Hansestadt.

Die limitierte 70-Stunden-Reise zum 70. Geburtstag kann ab dem 01.10.2019, 8:00 Uhr, über das Reise-Portal von Tchibo gebucht werden. Im Preis von 149 Euro sind drei Übernachtungen mit Frühstück enthalten.

Die Tchibo Gäste wohnen im neuen 4-Sterne-Hotel „Holiday Inn Hamburg City Nord“ am Stadtpark. Aus dem Fitness- und Wellnessbereich im 18. Stock reicht der Blick über die gesamte Stadt.

Vor Ort erwartet die Gäste das Erlebnispaket inklusive Mittagessen in der Tchibo Zentrale sowie ein Gutschein für Kaffee und Kuchen in einer Tchibo Filiale nach Wahl. Zudem erhalten alle Teilnehmer eine „Tchibo Wundertüte“ als Andenken.

Die Anreise erfolgt auf eigene Faust am Donnerstag. Am Freitag steht der Blick hinter die Kulissen bei Tchibo auf dem Plan, inklusive Besuch der Firmenzentrale und der Kaffeerösterei. Der Samstag steht zur freien Verfügung und kann zum Beispiel für einen Musical-Besuch oder eine Hafenrundfahrt genutzt werden. Am Sonntag reisen die Gäste nach einem weiteren Tag in der Elbmetropole wieder ab.

Insgesamt stehen zehn Reisetermine zur Wahl. Zwei Wochenenden im November 2019 sowie jeweils alle Wochenenden im Januar und Februar 2020. Pro Termin ist die Reise auf maximal 70 Teilnehmer begrenzt. Mit dieser limitierten Städtereise und dem einzigartigen Blick hinter die Kulissen möchte sich Tchibo bei allen Kunden für die langjährige Treue bedanken.

Tchibo Reisen gibt es seit 20 Jahren

Die Tchibo Jubiläums-Reise ist Teil der besonderen Angebote, die Tchibo exklusiv zum 70. Geburtstag entwickelt hat. Fünf Wochen lang bedankt sich das Hamburger Familienunternehmen bei seinen treuen Kunden mit einmaligen Aktionen.

1949 zunächst als Kaffeeversender gegründet, eröffnete Tchibo 1955 die erste Filiale in Hamburg und ist seit den 1970er Jahren durch wöchentlich wechselnde Themenwelten bekannt. Seit 1997 bietet Tchibo Reisen an – von Städtetrips über Wellnessreisen bis zu Sport- und Kulturreisen. Immer mit einem besonderen Extra und zu fairen Preisen.

Ebenfalls seit 1997 gibt es den Online-Shop von Tchibo der damit im gleichen Jahr gestartet ist wie Amazon. Europaweit gibt es heute rund 1000 Tchibo Filialen plus zahlreiche Verkaufsflächen im Fach- und Lebensmittelhandel.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*