Geheimtipp: Herbstwandern in Kroatien


07 Sep 2007 [12:32h]     Bookmark and Share


Geheimtipp: Herbstwandern in Kroatien

Geheimtipp: Herbstwandern in Kroatien



Eine Wanderreise in das grüne Herz Istriens

Die Halbinsel Istrien liegt im Nordwesten Kroatiens. Kleine Dörfer umgeben von Olivenhainen und Weinbergen, uralte Eichenwälder und idyllische Bergstädtchen prägen das wellige Hinterland. Die Natur lädt vor allem in den Herbstmonaten bei angenehmen Temperaturen zum aktiven Erkunden der Region ein.

Die Wandertouren in kleinen Gruppen (5-10 Gäste) führen uns auf versteckten Pfaden zu den schönsten Orten der „Kroatischen Toskana“. Während der 8-tägigen Wanderreise werden wir in einem romantischen Landhotel in den Bergen der Ostküste übernachten und von dort zu verschiedenen Touren aufbrechen.

Die Bergbesteigungen während der Wandertouren von 4-6 Stunden-Dauer werden mit eindrucksvollen Blicken auf die Adria im Osten und bis hin nach Italien im Westen belohnt. Neben der aktiven Betätigung werden wir auch Zeit für kulturelle Erkundungen der bezaubernden Hafenstädte (z. B. die venezianischen Städte Rovinj und Porec sowie die Marinestadt Pula) und die kulinarischen Köstlichkeiten der Region (z. B. Käse, Wein, Trüffel) haben und dabei die mediterrane Gelassenheit genießen.

Preis: 650,- Euro (ab/an Istrien)

Organisation der Anreise ist möglich, z.B. per Bahn (Nachtzug München – Rijeka).

Termine:

13.10. – 20.10.07

Leistungen:

·         7 Übernachtungen in einem Landhotel im DZ

·         Halbpension

·         Deutschsprachige Reise- und Wanderleitung

·         Programm wie beschrieben mit 5 geführten Wanderungen

Ausführliche Informationen zur Wanderreise durch die „Kroatische Toskana“ und den einzelnen Touren unter mediterranatours.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*