Altenfelden/Österreich – Grundkurse: Leichter Golf lernen!


06 Mai 2006 [10:15h]     Bookmark and Share




Der Master der Pros beim Kleebauer

Altenfelden – Gerade bei einer komplexen Sportart wie Golf kommt es darauf an, einen guten Lehrer zu haben. Beim Golf heißen die Trainer Professionals und die müssen dem Schüler professionell klar machen, wie es funktioniert, einige hundert Muskeln gleichzeitig oder nacheinander zu benutzen. Darum ist es besonders wichtig, wie gut dieser „Pro“ ist. Das „Golf- und Landhotel

Kleebauer“ (Oberösterreich) meldet einen besonderen Neuzugang.

Die Nummer 1 der deutschen Golflehrer, Manfred Knauss, kümmert sich seit dieser Saison um die Neugolfer. Knauss besitzt höchste Weihen und ist einer von nur vier deutschen „Master of PGA Professional“. Seine Lehrmethode des einfachen Schwungs begeistert viele und die Ergebnisse geben im Recht. Dabei kommt es nicht nur darauf an, den Ball zu treffen: Der Körper soll das besonders schonend für den gesamten Bewegungsmechanismus ausführen.

Die meisten der Neugolfer, die zum „Kleebauer“ kommen, haben die Jugend längst hinter sich und das ein oder andere Gelenk, die Beweglichkeit und die Kondition lassen zu wünschen übrig. Durch den neuen Schwung von Knauss lassen sich Schläge einfacher und überaus effizient erlernen.

Eine Grundkurs-Woche inklusive Hotel und Halbpension kosten im „Golf- und Landhotel Kleebauer“ ab EUR 1.190,-.

Abdruck honorarfrei                             Belege Erbeten







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*