alltours mit neuen Fernreisezielen zum Winter 07/08


10 Jul 2007 [11:34h]     Bookmark and Share


alltours mit neuen Fernreisezielen zum Winter 07/08

alltours mit neuen Fernreisezielen zum Winter 07/08



alltours flugreisen bringt zur Wintersaison 2007/2008 einen neuen Fernreise-Katalog auf den Markt. Das Konzept lautet: komfortable Anreise, individuelle Urlaubsplanung und hohe Hotelqualität zu gewohnt günstigen alltours Preisen.

Duisburg – Der Katalog umfasst die beiden neuen alltours Ziele Mexiko und Thailand sowie die bisherigen Karibik-Destinationen Dominikanische Republik und Kuba.

Hauptflugpartner auf der Fernstrecke sind LTU, Condor und Martinair. Eine wesentliche Stärke des neuen Fernreiseprogramms sind die flächendeckenden Flugverbindungen ab Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Mit täglichen bzw. mehrmaligen Abflügen pro Woche und einem engmaschigen Streckennetz aus Direktverbindungen und Zubringerflügen sind die alltours Fernziele von insgesamt 18 Abflughäfen aus erreichbar. Beispiel Dominikanische Republik: tägliche Abflüge und insgesamt rund 120 wöchentliche Verbindungen (davon 22 Strecken direkt) ermöglichen vielfältige Alternativen in Bezug auf die individuelle Planung der Fernreise. Mit sechs Verkehrstagen und insgesamt rund 70 Verbindungen (davon 13 Strecken direkt) bietet alltours beispielsweise auch für Thailand ein besonders breites Flugangebot. Gleichzeitig steht der neue Fernreisen-Katalog für das, was die Marke alltours seit Jahren auch auf der Mittelstrecke auszeichnet: Zuverlässige Qualität zu knapp kalkulierten, günstigen Preisen. Der Schwerpunkt des Hotelportfolios liegt ganz eindeutig auf dem gehobenen Marktsegment. Die Hotels befinden sich in den schönsten und bekanntesten Zielgebieten der jeweiligen Urlaubsländer. Zudem ermöglicht ein attraktives Rundreiseangebot, die ganze Vielfalt der alltours Fernziele zu entdecken.

alltours Inhaber und Geschäftsführer Willi Verhuven erläutert: “Unsere Produkterweiterung ist die logische Konsequenz aus unserem

bisherigem Erfolg auf der Mittelstrecke. Wir nutzen unsere hohe Bekanntheit und Kundenzufriedenheit und treten auch auf der Fernstrecke als Qualitätsmarke mit unschlagbar günstigem Preis-Leistungs-Verhältnis an. Gleichzeitig bieten wir ein ausgesprochen breitflächiges Flugangebot, das im deutschen Markt seinesgleichen sucht. Neben der großen Anzahl von Direktflügen mit LTU, Condor und Martinair profitieren unsere Kunden u.a. auch von einer optimalen Anbindung durch Zubringerflüge von Air Berlin und KLM. Kurzum: Mit alltours ist eine Fernreise nicht nur bezahlbar, sondern auch besonders bequem und individuell zu planen.” 

Das neue Thailand-Programm umfasst insgesamt 36 Hotels und drei Rundreisen in den Zielgebieten Bangkok, Pattaya, Jomtien, Cha Am, Hua Hin, Pranburi, Koh Samui, Phuket und Khao Lak.

Für die hohe Produktqualität der Thailand-Angebote stehen renommierte Hotelpartner wie etwa Amira, Evason, Hilton und Ramada, die über langjährige Erfahrungen auf dem deutschen Quellmarkt verfügen. Aushängeschilder des thailändischen alltours Programms sind z.B. die Hotels Evason Resort & Spa Phuket (5 Sterne) und das The Privacy Beach Resort & Spa Pranburi (4 Sterne plus) bei Hua Hin. 

Von Bangkok aus führen drei Rundreisen in den landschaftlich einzigartigen Norden und zu dem berühmten “Tigertempel” ca. 200 km westlich von Bangkok. 

Für den Zielflughafen Bangkok bietet alltours aus Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt 49 Verbindungen pro Woche (davon neun Strecken direkt ab Düsseldorf, Berlin-Tegel, Frankfurt und München). Nach Phuket besteht der alltours Flugplan aus insgesamt 20 wöchentlichen Verbindungen (davon vier Strecken pro Woche direkt ab Frankfurt und München). 

In Mexiko stehen 13 Hotels, eine Rundreise und eine Reise für “Selbstfahrer” zur Auswahl. Die alltours Hotels befinden sich in den

Ferienregionen von Playa del Carmen, an der Riviera Maya und in Cancun. Auch hier steht ein hochwertiges Hotelportfolio zu besonders attraktiven Preisen zur Auswahl. Sieben der 13 angebotenen Hotels bieten eine 5-Sterne-Qualität. Zu den Highlights des Mexiko-Programms gehören beispielsweise die DeLuxe Häuser Grand Sirenis Riviera Maya (5 Sterne), Grand Palladium Riviera Resort (5 Sterne) und Bahia Principe Coba (5 Sterne), alle an der Riviera Maya.

Für den Zielflughafen Cancun bietet alltours 40 wöchentliche Verbindungen an (davon sieben Strecken pro Woche direkt ab Amsterdam, Düsseldorf, Frankfurt und München). 

Die karibischen Ziele Dominikanische Republik und Kuba gehörten im vergangenen Winter mit starken zweistelligen Wachstumsraten zu den Trenddestinationen von alltours. Aufbauend auf diesen Erfolgen hat
alltours sein Karibik-Angebot weiter ausgebaut und aufgewertet.

In der Dominikanischen Republik ist die DeLuxe Produktlinie in der Region Punta Cana um die Hotels Majestic Colonial (5 Sterne) und Ocean Sand Golf & Beach Resort (5 Sterne) in Punta Cana sowie um das komplett modernisierte Bahia Principe La Romana (5 Sterne) in San Pedro verstärkt worden.

In Puerto Plata wurde das Katalogprogramm u.a. durch die beiden neuen Häuser Gran Ventana (4 Sterne plus) und das auf Golf spezialisierte Hotel Victoria Golf & Beach Resort (4 Sterne plus) an der Playa Dorada erweitert.

Zu den Highlights auf Kuba gehören vor allem das neue, komplett renovierte DeLuxe Haus Meliá Las Antillas (4 Sterne plus) sowie das neu eröffnete Hotel Sirenis La Salina (4 Sterne plus) im Zielgebiet Varadero.

Foto: Touristikpresse.net / Alltours-Chef Willi Verhuven bei der Präsentation des Winterprogramms am Firmensitz in Duisburg am 10. Juli 2007







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*