Neu bei ITS: Urlaub für alle im besten Alter


26 Apr 2006 [13:29h]     Bookmark and Share




Neues Angebot „Bestzeit“ bietet Urlaub für unternehmungslustige Junggebliebene

Köln. Speziell für unternehmungslustige Junggebliebene hat ITS Autoreisen eine neue Kategorie entwickelt: „Bestzeit“. „Bestzeit“ richtet sich an junggebliebene Späteinsteiger, die unter Gleichgesinnten neue Sport- oder Wellnessarten ausprobieren möchten. Alle Offerten sind eine Kombination aus Entspannung für Körper, Geist und Seele sowie Aktivprogrammen wie Nordic Walking, Fahrradtouren oder Wassergymnastik in ausgewählten ITS-Hotels.

„Bestzeit“ ist in Deutschland (13 Angebote), Österreich (drei Angebote), der Schweiz (ein Angebot) und in Südtirol (ein Angebot) zu finden. Ein Versicherungspaket der Europäischen ist bereits im Reisepreis enthalten.

Preisbeispiel von ITS

3-Sterne-Hotelanlage Residenz-St. Lukas, Bad Griesbach, Niederbayern, 4 Tage im Doppelzimmer mit Frühstück, eigene Anreise, pro Person ab 476 Euro

Im Reisepreis enthalten: Frühstücksbuffet, Trekking- oder Cityfahrrad zum Mitnehmen, unbegrenzte Nutzung von Thermalbad, Sauna, Dampfgrotte und Bayerwald Card

Organisiert und im Preis enthalten: Vitalitätsprogramm: Einführungskurs Nordic Walking (3 Std. inkl. Leistöcke), 1 x Tourenkarte für die schönsten Radwege, 1 x geführte Wanderung, 1 x wöchentlich Livemusik mit Tanz und Modenschau, Teilnahme an Ernährungsvortrag, regelmäßige Vorführungen von Gesundheitsfilmen zu verschiedenen Themen

Aus dem ITS Autoreisenkatalog 2006, Deutschland, S. 42, buchbar in allen Reisebüros mit Programmen von ITS.

Diese und weitere Meldungen sowie druckfähige Fotos dazu finden Sie im Internet unter www.its.de. Bitte geben Sie ITS als Quelle an







  • Palma.guide


Adresse
LTU Touristik GmbH
Unternehmenskommunikation
Humboldstr. 140 144
51149 Köln
Tel.: 0220342702/Fax: 0220342359

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*