AIDA: Im Dezember 2006 und Januar 2007 dreht sich alles um den grünen Sport mit dem weißen Ball.


06 Apr 2006 [17:09h]     Bookmark and Share




Während der AIDA Golf-Wochen stehen Golfausflüge, Turniere, Taktik-Talk und ein Gourmet-Abend auf dem Programm.

Beim Fun-Turnier wird das ganze Schiff zur Spielbahn: Mit Luftbällen ist ein Parcours von Deck zu Deck zu bewältigen. Begleitet werden die AIDA Golf-Wochen vom bekannten Golf Professional Holger Speckhahn. AIDAaura wird vom 9. bis 16. Dezember 2006 zum Golferparadies: Montego Bay
ist Startpunkt der Reise. Von hier aus geht es zum ersten Hafen der Route: Cartagena mit seiner komplett ummauerten Altstadt. Tags darauf wartet eine Sternstunde der Seefahrt auf Besucher: Der Panamakanal. AIDAaura fährt ganz nah heran und hält in Colón. Für alle Golfer wird es jetzt ernst: Der erste Platzgang führt zum Summit Golf & Resort. In Costa Rica ist eine riesige
Vielfalt an Flora und Fauna in insgesamt 40 Nationalparks zu erleben. Nach einem Tag auf See macht AIDAaura am 15. Dezember auf Jamaica fest. Hier steht der Besuch des Sandals Golf & Country Club in Ocho Rios auf dem Programm. Die 7-tägigen Reisen inklusive Flug sind ab 1.745 Euro und das Golfpaket für 275 Euro pro Person buchbar.
Auf AIDAblu wird vom 13. bis 20. Januar 2007 abgeschlagen. Von Teneriffa startet die Reise ins Golfvergnügen. Nach 261 Seemeilen kommt Funchal auf Madeira in Sicht. AIDAblu bleibt über Nacht – also ganz viel Zeit, um die Insel zu erkunden. Der nächste Tag steht ganz im Zeichen des Golfs im Palheiro Golf Club von Madeira. Weiter geht es nach La Palma. Eine Wanderung durch den Nationalpark der grünen Insel wird nicht nur ausgesprochene Naturliebhaber begeistern. Von Wald zu Wind: Fuerteventura
gilt als Eldorado des Wassersports. Doch auch Golfer finden hier gute

Bedingungen im Fuerteventura Golf Resort vor. Lanzarote ist geprägt von einer faszinierenden Vulkanlandschaft, von schwarzen und weißen Stränden.

Der letzte Hafen dieser Reise ist Gran Canaria. Hier geht es noch einmal auf den Platz im Real Club de Golf de las Palmas. Die 7-tägigen Reisen inklusive Flug sind ab 985 Euro und das Golfpaket für 295 Euro pro Person buchbar. Übrigens: Bei AIDA ist das ganze Jahr über Golfsaison. An Bord arbeitet der AIDA Golf Pro mit den Gästen am perfekten Schwung. Die neuen Erkenntnisse
können gleich am Golf-Simulator, beim Freiluftabschlag oder auf dem Putting Green umgesetzt werden. Das erforderliche Equipment wie Rechts- und Linkshandschläger für Damen und Herren sowie Kinderschläger kann an Bord ausgeliehen werden. An Land begleitet der  AIDA Golf Pro Gäste zu landschaftlich reizvollen Plätzen. Die komplette Organisation – vom Transfer bis zur Greenfee – übernimmt die AIDA Golf Crew. Mitglieder des
AIDA Golfclubs sparen 10 % bei allen Golfausflügen. Und Mitglied werden ist ganz günstig: Die AIDA Birdie Mitgliedschaft ist schon ab einem Jahresbeitrag von 299 Euro möglich – ganz ohne Aufnahmegebühr.

Auf insgesamt sechs Golfplätzen präsentiert sich AIDA Cruises in diesem Jahr mit Golf & Cruise. Die AIDA Golf Trophy wird am 28. April 2006 im AIDA Golf Club in Bad Griesbach eröffnet. Die weiteren Termine sind am 8. Juni im Golfclub Ottenstein in Wien, am 15. Juli im GC Schönbuch bei Stuttgart, am 12. August auf der Golfanlage Green Eagle bei Hamburg, am 9. September im GC Bitburg bei Köln und am 27. Oktober im Golfclub Golf de Andratx auf Mallorca. Jeder Golfer mit Turnierreife kann sich direkt in dem jeweils austragenden Club anmelden.

Weitere Informationen und Reisebuchung im Reisebüro, unter  www.aida.de oder über die AIDA Golfer-Hotline +49 (0) 1805/18 22 22 44 (12 Cent/Min. aus dem

dt. Festnetz).

+++ AIDA PRESSEMITTEILUNG +++ Fotos sind auf Anfrage von der Pressestelle erhältlich +++







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*