Der Flughafen der Seychellen wird ausgebaut


04 Apr 2006 [12:01h]     Bookmark and Share




Renovierungsarbeiten sind Mitte dieses Jahres abgeschlossen

Der Seychelles International Airport (SEZ) bekommt ein neues Gesicht. Bis Juni dieses Jahres sollen die Umbauarbeiten des Flughafens abgeschlossen sein. Der im typisch kreolischen Stil neu gestaltete Airport soll künftig die dreifache Passagiermenge bewältigen können.  

Durch die Umbauarbeiten sollen die Wartezeiten für Passagiere verkürzt und der Durchlauf des Personenverkehrs verbessert werden. Das Terminalgebäude wird außerdem einen größeren

Duty Free Shop sowie eine Lounge für Geschäftsreisende beherbergen. Die bereits bestehenden Gebäudeteile werden mit besseren Elektro-, Licht- und Klimaanlagen sowie neuen Gepäckausgabesystemen aufgewertet. Die aufwändige Renovierung wird von der Regierung der Seychellen und der „Arab Bank for Economic Development in Africa“ unterstützt.

Von Deutschland aus fliegt Condor ab Frankfurt und ab München im Code-Share mit Air Seychelles nonstop auf die Seychellen. Emirates bedient das Traumziel mit vier wöchentlichen Flügen ab München und Frankfurt. Neuerdings fliegt Qatar Airways auch von Berlin aus via Doha auf die Seychellen, zusätzlich zu den bisherigen Abflugorten Frankfurt und München. Air Seychelles bietet vier wöchentliche Flüge via Paris auf die Seychellen. 

Allgemeine Informationen zu den Trauminseln im Indischen Ozean unter

www.seychelles.com
. Broschürenhotline: +49 (0)900 – 110 1975 (€ 1,99/min).







  • Palma.guide


Adresse
MEDIENINFORMATION
Kontakt: Nicola Theumer, News Plus Communications + Media

E-Mail: n.theumer@news-plus.net; Tel: +49 (89) 23 66 21-39

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*