Air Comet: Neue Flüge von Madrid nach Südamerika


25 Mrz 2007 [13:01h]     Bookmark and Share




Die Schwesterngesellschaft von Aerolineas Argentinas, Air Comet, hat die ehemals spanische Fluggesellschaft Air Madrid übernommen und erweitert damit ihr Flugangebot zwischen Europa und Südamerika.

Als Codeshareflug mit Aerolineas Argentinas erhöht die Fluglinie ihre Frequenzen in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires und nimmt zum 15. März das Nachbarland Chile in den Flugplan mit auf. Drei wöchentliche Flüge ex Madrid sind anfangs nach Santiago de Chile geplant. Weiterhin werden zum Frühjahr 2007 Quito und Guayaquil in Ecuador als neue Destinationen angeboten. Die Flugziele werden mit A330 und A340 in einer 2-Klassen-Konfiguration (Economy und Business) bedient, mit neuer Bordausstattung und On-Board-Service. Für Informationen zum Sondertarif „Welcome on Board“ von Frankfurt nach Chile, Quito und Guayaquil steht die Vertretung von Aerolineas Argentinas und Air Comet in Frankfurt unter +49(0)69 298 029 94 zur Verfügung.







  • Palma.guide


Adresse
ARGE Lateinamerika

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*