„Blue Hour“ an Bord von Lufthansa


16 Mrz 2007 [07:34h]     Bookmark and Share


„Blue Hour“ an Bord von Lufthansa

„Blue Hour“ an Bord von Lufthansa



Kulinarische Spezialitäten für Business Class Gäste auf ausgewählten Flügen

Sushi und Hähnchenspieß an asiatischem Nudelsalat, dazu exotisches Obst sowie ein Fitness Multivitamincocktail aus frischen Fruchtsäften und Mango-, Erdbeer- und Maracujapüree – mit solchen kulinarischen Überraschungen versüßt Lufthansa ihren Business Class-Gästen auf ausgewählten innerdeutschen Flügen ab sofort den Start ins Wochenende. Jeden Freitag werden in der „Blue Hour“ auf vielen innerdeutschen Flügen besondere Cocktailvariationen und internationale Snacks angeboten.

Um die Gäste immer wieder neu zu überraschen, wechseln Cocktails und Snacks wöchentlich. So können sich Fluggäste zum Beispiel auf Drinks mit dem italienischen Aperitif-Bitter Aperol oder einen französischen Rosésekt mit frischen Erdbeeren freuen. Phantasievoll zubereitete Snacks aus aller Welt runden das Geschmackserlebnis zum Wochenende ab.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Die „Blue Hour“ beginnt freitags ab 16.30 Uhr und endet mit dem letzten Flug des Tages. Sie wird auf Flügen von und nach Frankfurt, Berlin, Hamburg und München angeboten. Der Service ist der Auftakt für eine Reihe von ausgefallenen kulinarischen Ideen, mit der Lufthansa ihren Gästen den Flug abwechslungsreicher gestalten möchte.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*