ARCOTEL im neuen Design!


13 Mrz 2007 [08:13h]     Bookmark and Share




Im Rahmen der ITB 2007 in Berlin
präsentierte sich die österreichische Hotelgruppe ARCOTEL Hotels
erstmals im neuen Design

Berlin, Wien – Einen Monat nach Bestellung zum Vorstand der ARCOTEL Hotel AG präsentierte Manfred Mayer gemeinsam mit der ARCOTEL
Eigentümerin Dr. Renate Wimmer den neuen Auftritt der österreichischen Hotelgruppe.

ARCOTEL Hotels konnte mit der ITB den Rahmen für diesen ersten Schritt in die Öffentlichkeit nicht kritischer wählen: über 10.000 Aussteller aus 180 Ländern und Gebieten die das globale touristische
Angebot präsentieren! Genau hier konnte das neue Design zusammen mit dem neuen Logo von ARCOTEL Hotels das Fachpublikum von Beginn weg überzeugen und fand vor Ort Umsetzung im Messeauftritt und den gesamten Werbemitteln des Unternehmens.

Im Zuge der Messe wurden zusätzlich Geschäftspartner und Medien zu einem Pressegespräch eingeladen. Über den Dächern der Stadt, in der exklusiven Meeting Suite des ARCOTEL Velvet präsentierten die ARCOTEL
Eigentümerin Frau Dr. Renate Wimmer und Vorstand Herr Manfred Mayer den neuen Unternehmensauftritt und gaben eine Vorschau auf die vier spannenden Hotelprojekte bis Anfang 2009.

Das neue Erscheinungsbild des Unternehmens beruht nicht auf einer schnellen Idee, es ist vielmehr das erste sichtbare Zeichen, dass ein mehrjähriger Repositionierungsprozess der Marke ARCOTEL nun einen Abschluss findet und das Ergebnis sich ab sofort in der Öffentlichkeit präsentiert. Die Umstellung vor Ort in den Hotels wird zügig bis Ende März großteils abgeschlossen sein.

[GADS_NEWS]Gäste beim Pressegespräch waren auch Herr Axel Deitermann (Managing Director, NPC) Partner der beiden Hotelprojekte ARCOTEL Rubin in Hamburg und ARCOTEL Camino in Stuttgart, sowie Herr Dipl. Ing. Peter Koslowski (Leiter Bereich Berlin, Züblin) Partner des jüngsten Hotelprojektes – dem ARCOTEL John F in Berlin.

Zurzeit betreibt das österreichische  Hotelunternehmen ARCOTEL Hotel AG unter Familienführung acht Viersternehotels in Österreich, Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa. Von den präsentierten exklusiven neuen Hotels eröffnen die Standorte Wien, Stuttgart und
Hamburg noch in diesem Jahr – das zweite Hotelprojekt in Berlin bis Anfang 2009.

Mit diesen Schritten verdoppelt ARCOTEL sowohl seine aktuelle Anzahl an Betten als auch an Mitarbeitern. Mit einem Gesamtumsatz von rund 30 Mio. Euro war 2006 das erfolgreichste Jahr der Gruppe, seit der Gründung 1998.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*