Mit großen Schritten voran: Weekendandmore feiert einjähriges Bestehen


16 Feb 2007 [08:28h]     Bookmark and Share




2.500 aktive Nutzer in nur einem Jahr – 150 Neuregistrierungen pro Monat

Essen/Kleinostheim  – Das Online-Portal weekendandmore.de feiert Geburtstag: Seit nunmehr einem Jahr besteht die Internet-Plattform zur
Organisation persönlicher Begegnungen für anspruchsvolle Alleinstehende und Alleinreisende. In nur zwölf Monaten haben sich bereits rund 2.500 Interessenten registriert. Monatlich kommen etwa 150 neue dazu.

Unter dem Motto “Zeit für neue Kontakte” trafen sich am 10. März 2006 erstmals acht Personen bei einem Dinner. Das Konzept, für allein stehende Menschen Gelegenheiten zu schaffen, ihren privaten Bekannten- und Freundeskreis zu erweitern, war sofort
ein voller Erfolg. Inzwischen findet jeden Monat ein Dinner und ein Sonntags-Brunch in 16 deutschen Städten statt.

Weekendandmore Dinner, Brunch, Wochenend- und Urlaubsreisen schaffen Gelegenheiten, zu denen sich gleich gesinnte Singles treffen, neue Kontakte
knüpfen und gemeinsam etwas erleben können. Im Mittelpunkt steht der Spaßfaktor von Menschen ab Anfang 30, die sich nicht virtuell im Internet, sondern persönlich treffen und so auf herkömmliche Weise neue Freunde oder Partner finden können. Wichtig ist
dabei der Anspruch an hohe Qualität, der außergewöhnliche Erlebnisfaktor und die Individualität der Gästebetreuung, um den Interessenten ein entsprechend gutes und stilvolles Niveau in punkto Seriosität und Ambiente bieten zu können. Die Organisatoren setzen bewusst auf gehobene Gastronomie, ausgesuchte Hotels der oberen Kategorie und hochwertige Events.

Weekendandmore wurde vom Medienexperten Hartmut van der Kamp und dem früheren Ressortleiter Reise eines großen Medienkonzerns, Hans-Dieter Budde, ins Leben gerufen. Dritte Gesellschafterin ist inzwischen die langjährige Reiseexpertin Petra Schnepel.

“Nachdem die Dinner so gut ankommen, gehen wir den nächsten Schritt und veranstalten nun komplette Wochenenden in Hamburg, Berlin, Köln und München”, gibt Hartmut van der Kamp Einblick in die Zukunft von Weekendandmore und freut sich: “Die Anzahl der registrierten Interessenten hat eine Größe erreicht, dass unsere erste Wochenend-Reise im März 2007 stattfinden wird. Auch exklusive Urlaubsreisen
nach Andalusien, auf die Malediven und zum Indian Summer in die USA sind bereits online ausgeschrieben”.

Zur Zeit haben die weiblichen Interessenten bei Weekendandmore mit 60 Prozent noch die Mehrheit. Um dieses Verhältnis auszugleichen, erhalten
registrierte Herren einen Bonus für einen Freund oder Bekannten. Weitere Informationen und Termine gibt es
im Internet unter www.weekendandmore.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*