Kultursommer & Wartburg-Festival in Eisenach


28 Mrz 2006 [09:42h]     Bookmark and Share




Vom 29. April bis 30. Juni 2006 inszeniert Otto Sauer das Wartburg-Festival, das mit Stars wie Ten of the Best, The Power of Parsifal, Austrian Brass Consort, Matthias Eisenberg, Michael Schönheit und István Dénes einen Höhepunkt des diesjährigen Kultursommers auf der Wartburg darstellt.

Eisenach –  Passend dazu bietet das Fünf-Sterne Hotel auf der Wartburg, ein Haus der Arkona-Gruppe, attraktive Arrangements für Kurzreisende.

„Außergewöhnliche Musik braucht außergewöhnliche Orte“ – unter diesem Motto stehen die einzigartigen Musikfestivals des
künstlerischen Leiters Prof. Otto Sauter, der damit die faszinierende Symbiose zwischen Kunst und Kultur, Musik und Architektur aufzeigen will. Seit Jahrhunderten sind kulturelle Ereignisse ein fester Bestandteil der Geschichte der Wartburg. Die einmalige Akustik des Festsaales auf der Wartburg und die alljährlich stattfindenden Konzerte beeindrucken Musikliebhaber aus aller Welt. Als Symbol der großen Epochen deutscher Geschichte wurde die Wartburg 1999 von der
UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Hier übersetzte Martin Luther die Bibel und hier feierte 1817 die deutsche Burschenschaft das erste Wartburgfest. Seit der deutschen Wiedervereinigung ist sie eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Im Kultursommer 2006 stehen hochkarätige klassische Konzerte auf dem Programm. Highlight ist der am 13. Mai stattfindende „Zauber des Barock“. Otto Sauter (Trompete) und István Dénes (Orgel, Klavier und Cembalo) spielen u. a. Werke von Bach, Albinoni, Corelli und

Scarlatti.

Das an den alten Gemäuern der Wartburg liegende edle Fünf-Sterne Hotel verfügt über 35 individuell eingerichtete Gästezimmer und eine vielfach ausgezeichnete, aromareiche Burgküche. Die Vitaloase „Jungbrunnen“ mit einer finnischen Sauna sowie einem Ruhe- und Fitnessbereich wurde im vergangenen Jahr stilvoll in die Burgatmosphäre integriert. Das romantische Hotel bietet den stilvollen Rahmen für einen Ausflug in die Kulturgeschichte des Mittelalters.

Im Konzertarrangement „Kultursommer auf der Wartburg“ im Hotel auf der Wartburg sind zwei Übernachtungen mit Frühstück, die Karte für ein Konzert im Festsaal der Wartburg, eine Führung durch die Museen der Wartburg mit Besichtigung des Palas und der Lutherstube sowie die freie Nutzung des Vitalbereiches „Jungbrunnen“ enthalten. Ergänzend kommt ein Konzert-Menü am Konzertabend sowie ein Drei-Gang-Menü am zweiten Abend im Restaurant Landgrafenstube hinzu. Der Preis pro Person im Elisabethenzimmer (Doppelzimmer) beträgt 346,00 EUR pro Person. 

 Programm und Reservierung unter Tel:+49(0)3691-797223,
Fax:+49(0)3691-797200, Email:info@wartburghotel.de oder Internet: www.wartburghotel.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*