Luxuriöse Neueröffnung: Steigenberger Al Dau Beach Hotel in Hurghada am Start


30 Jan 2007 [12:51h]     Bookmark and Share


Luxuriöse Neueröffnung: Steigenberger Al Dau Beach Hotel in Hurghada am Start

Luxuriöse Neueröffnung: Steigenberger Al Dau Beach Hotel in Hurghada am Start



Das Fünf-Sterne Steigenberger Al Dau Beach Hotel in der ägyptischen Feriendestination Hurghada hat vor Kurzem seine Tore geöffnet.

Das neu erbaute Deluxe-Haus ist mit 377 Zimmern und 13 Suiten, verschiedenen Restaurants und Bars, Spa sowie dem ersten Golfplatz in Hurghada ein wahres Urlaubsparadies.

Direkt am Roten Meer im beliebten Urlaubsort Hurghada hat die Frankfurter Steigenberger Hotel Group ihr neues Fünf-Sterne Hotel eröffnet. Etwa vier Flugstunden von Deutschland entfernt liegt zwischen Sandstrand und Palmen das Steigenberger Al Dau Beach Hotel. Das Haus gehört zur Ferienanlage Steigenberger Al Dau Resort, zu der auch der bereits eröffnete All-Inclusive Steigenberger Al Dau Club zählt.

Die 377 großzügigen Zimmer und 13 Suiten des Deluxe- Hotels verfügen über Meerblick und sind mit Balkon, Satelliten-TV, Internet-Breitbandanschluss, Safe, Minikühlschrank sowie einer selbst regulierbaren Klimaanlage und Heizung ausgestattet. In den Bädern der mindestens 55 qm großen Zimmer (inklusive Balkon) befinden sich eine Regendusche und eine separate Badewanne. Das Motto des Interior-Design heißt „Afrika“: Helle und dunkle Farben bilden reizvolle Kontraste, klare Linien, edle Hölzer und aufwändige Ornamente verbinden sich zu einem harmonischen Gesamtbild.

Zur Anlage gehören zwei Villen, die etwas abseits vom Hauptgebäude direkt am Golfplatz liegen. Auf drei Etagen befinden sich je Villa vier Schlafzimmer mit angeschlossenen Badezimmern sowie eine Kochnische. Ein Swimmingpool ist auf dem Sonnendach.

[GADS_NEWS]Für das Steigenberger Al Dau Beach Hotel wurde der erste Golfplatz in Hurghada angelegt. Der weitläufige 9-Loch Par 3-Pitch- und Putt-Golfplatz mit Aqua Driving Range und Putting Green bietet Golfern die Möglichkeit, im Urlaub das kurze Spiel zu verbessern. Gäste, die erstmalig den Golfschläger schwingen möchten, können im angeschlossenen Pro-Shop eine Ausrüstung leihen.

Zum sportlichen Angebot des Hotels gehört darüber hinaus eine Tauchbasis inklusive Wassersportstation. Tennis-Plätze befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels im Steigenberger Al Dau Club.

Badespaß bietet die 5.000 qm große teilweise beheizte Poollandschaft mit kleinen Inseln, der 400 m lange Lazy River sowie der 400 m lange private Sandstrand.

Für das leibliche Wohl der Gäste stehen gleich mehrere Restaurants und Bars zur Verfügung. Im Restaurant „Tamarind“ wird täglich ein anderes Themen-Büfett und sonntags das Steigenberger Spezial Gala-Büfett angeboten. Das Restaurant bietet 420 Gästen Platz und verfügt über eine ebenso große Sonnenterrasse. Das À-la-carte-Restaurant „Alexanders“ liegt direkt am Strand mit Sicht auf das Rote Meer und den Golfplatz. Es steht unter dem Motto „The Art of Fine Dining“ und ist mittags und abends geöffnet. Innen finden 60 und auf der Sonnenterrasse 195 Gäste Platz. Das „Alexanders“ verfügt außerdem über eine separate Bar.

Des Weiteren können die Gäste zwischen einem Beach-Restaurant mit Bar, dem Pool-Restaurant mit Grill und Bar, einem Café, der Lobby Bar und Lounge sowie am Abend dem Fun Pub wählen. Alle gastronomischen Einrichtungen bieten eine Sonnenterrasse.

Der „Algotherm Red Sea Thalasso & Spa“ erstreckt sich auf 1.000 qm. Die französischen Beauty-Experten von Algotherm gehörten zu den ersten, die sich auf Thalasso-Produkte und -Anwendungen spezialisiert haben und entsprechende Treatments anbieten. Bereits seit den 60er Jahren erforscht das Unternehmen die pflegende Wirkung von Algen und Meersalz. Seit 2005 können Gäste ausgesuchter Hotels weltweit in speziellen Algotherm-Spas die Ergebnisse genießen. Im Steigenberger Al Dau Beach Hotel stehen zehn Behandlungs- und Massageräume für die vielfältigen Anwendungen zur Verfügung. Neben Fitnessclub, türkischem Dampfbad und Saunen umfasst der Wellness-Bereich außerdem Innen-, Außen- und Whirlpool.

Das Steigenberger Al Dau Beach Hotel wird von dem erfahren Hoteldirektor Rolf D. Raima geleitet, der bisher für das Steigenberger Golf Resort in El Gouna verantwortlich zeichnete. Mit den beiden neuen Hotels weitet die Steigenberger Hotel Group ihre Präsenz in Ägypten aus – seit 1999 ist sie am Roten Meer vertreten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*