Rundum fit und gesund an Bord


15 Jan 2007 [13:41h]     Bookmark and Share




Trendsetter Royal Caribbean International: transfettfreie Speisen auf der ganzen Flotte

Die Schiffsköche von Royal Caribbean International bereiten ab dem 1. März 2007 zahlreiche Menus ohne Transfettsäuren zu. Bis Ende des Jahres wird auf der ganzen Flotte der Speiseplan umgestellt sein. Bereits seit dem 1. Januar 2007 verwenden die Schiffsköche bei der Zubereitung aller Gerichte transfettfreie Bratöle. Damit reagiert die Reederei als erste weltweit auf neuste Erkenntnisse der Ermährungswissenschaftler, die Transfettsäuren als ungesunde Fette identifiziert haben.


Seit langem ist bekannt: Zu viel Fett ist nicht gesund und ungesättigte Fettsäuren in der Nahrung sind besser als gesättigte. Aktuelle ernährungswissenschaftliche Studien lenken die Aufmerksamkeit auf sogenannte Transfettsäuren, die bei der industriellen Verarbeitung von Fetten entstehen. Diese können nach Ansicht von Ärzten langfristig zu Gesundheitsrisiken führen.

[GADS_NEWS]Als erste Reederei weltweit reagiert Royal Caribbean International auf diese neuen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse. Ab dem 1. März 2007 bietet das Unternehmen seinen Passagieren zahlreiche Menus ohne Transfettsäuren an. Bis zum Ende des Jahres wird die Reederei alle Speisen ohne Transfettsäuren servieren.

Royal Caribbean International ist seit langem für seine gesunde Küche bekannt. Die Schiffsköche erfüllen den Passagieren verschiedenste Menü- und Diätwünsche. Das Angebot reicht von ShipShape Gerichten mit sehr niedrigem Fett- und Cholesteringehalt über vegetarische Gerichte, landestypische und regionale Spezialitäten bis hin zur erlesenen, traditionellen Küche. Zudem schätzen Passagiere an Bord der Reederei die zahlreichen Fitnessmöglichkeiten. Damit haben Gäste an Bord von Royal Caribbean International optimale Möglichkeiten, einen aktiven und gesunden Urlaub zu verbringen.

Als eine der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaften heißt Royal Caribbean Cruises jährlich 30.000 Passagiere aus Deutschland und der Schweiz willkommen. Weitere Informationen zum Angebot der beiden Marken findet man im Internet unter www.celebritycruises.de und www.celebritycruises.ch sowie unter www.royalcaribbean.de und www.royalcaribbean.ch. Buchungen und Kataloge in jedem Reisebüro oder direkt bei Royal Caribbean Cruises unter 0180 5 / 80 72 25 (14 Cent pro Minute – Festnetz der Dt. Telekom) und für die Schweiz 0844-447225 (max. 0,08 CHF/Min. a. d. Festnetz).







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*