Neues rund ums Skikarussell „Skirama Dolomiti Adamello – Brenta“


12 Jan 2007 [13:56h]     Bookmark and Share




Mit „Skirama Dolomiti Adamello – Brenta“ verfügt das Trentino über ein weiteres attraktives Skikarussell.

Trento – Wenngleich dieses Karussell mit 360 Pistenkilometern und 140 Liftanlagen um einiges kleiner ist als der große Bruder „Dolomiti Superski“, sind mit Madonna di Campiglio, Andalo, Fai della Paganella, Pinzolo, Monte Bondone, Folgarida-Marilleva, Pejo, Passo Tonale sowie den Hochebenen von Folgaria-Lavarone-Luserna ausgesprochen beliebte Skizentren im Verbund. Die Abfahrten liegen auf bis zu 3000 Metern und garantieren so Schneesicherheit bis weit ins Frühjahr hinein.

Um ein reibungsloses Pistenvergnügen zu garantieren, wurde kräftig in neue Liftanlagen investiert: So verbindet ein neuer Achtsitzer den Passo Tonale mit dem Ponte di Legno. Wintersportler können somit die fünf Kilometer zwischen dem Ortszentrum und den Pisten am Pass ganz bequem und schnell zurücklegen.

[GADS_NEWS]Ob winterliches Skivergnügen oder sommerliche Wander- und Trekkingtouren: der ganzjährige Skipass „Superskirama“ befördert Gäste ab 555.- Euro jederzeit auf die zum Karussell gehörenden Dolomitenhänge. Kinder unter acht Jahren erhalten das Jahresabo bereits ab 190.- Euro. Der Tagespass kostet 34.- Euro, die Wochenkarte 171.- Euro.

In diesem Winter locken attraktive Paketpreise. Unter dem Motto „Free Ski“ können Urlauber, die zwischen 24. März und 1. April einen Aufenthalt von sieben Tagen in einem an der Aktion beteiligten Hotel oder einer Ferienwohnung buchen, sechs Tage lang gratis Ski fahren. Kinder unter acht Jahren freuen sich über kostenloses Skivergnügen, sobald eine Begleitperson einen Skipass für fünf bis vierzehn Tage erwirbt.

Weitere Informationen im Internet unter www.skirama.it







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*