ITS: Neue Hotels im Family-Katalog


19 Feb 2015 [14:03h]     Bookmark and Share


ITS: Neue Hotels im Family-Katalog

ITS: Neue Hotels im Family-Katalog



Familienurlaub vor allem rund ums Mittelmeer mit insgesamt 185 Häusern

Köln – Im Sommer hat ITS im „Family-Katalog“ 40 neue Hotels im Programm. Außerdem sind Belgien mit drei Häusern und Zypern mit vier Häusern als Ziele neu dabei. 

Auch auf Mallorca gibt es neue Häuser wie beispielsweise das Hotel Iberostar Club Cala Barca an der Südostküste direkt an der Badebucht Cala Barca Trencada. Von der Sonne beschienen verströmen die Pinien auf der Hotelanlage ihren Duft. Platz zum Rumtoben, Sandburgen bauen, Schwimmen und Schnorcheln bietet sich am Strand und in der weitläufigen Anlage des 4-Sterne-Hotels mit seinen auf 22 Gebäude verteilten Zimmern. In den großzügigen Familienzimmern mit zusätzlichem Schlafzimmer finden auch vier Urlauber zusammen genug Raum.

Ob Halbpension mit abwechslungsreichem Frühstücks- und Abendbuffet oder Alles-inklusive-Verpflegung, lässt sich ganz nach den Familiengewohnheiten auswählen. Für Abwechslung sorgen die Angebote im Mini-, Maxi- und Teenieclub. Kids zwischen vier und 17 Jahren haben Spaß in den beiden separaten Kinderbecken sowie auf dem Spielplatz. In der Schwimmschule können sie zwischen Mai und September Kurse besuchen. Eltern und Kinder genießen gemeinsam die Stunden auf den Liegen und im Schutz der Sonnenschirme direkt an der Poollandschaft. Ferienzeit ist auch Zeit, um gemeinsam neue Aktivitäten auszuprobieren, etwa beim Volley- und Fußball, Boccia, Darts, Bogen- und Luftgewehrschießen, Wassergymnastik oder Tischtennis. Oder um als Familie neue Orte zu erkunden: Mit dem Linienbus, der in der Nähe des Hotels hält, fährt man bis nach Cala d‘Or. Und in Porto Petro bummelt man an dem kleinen Naturhafen entlang und stärkt sich anschließend in einer der gemütlichen Bars oder Cafés.

Preisbeispiel:

Mallorca, Porto Petro

4-Sterne-Hotel Iberostar Club Cala Barca

1 Woche im Familienzimmer, Alles inklusive, Flug

Pro Person ab 684 Euro

Kinderpreis (1 Kind 2-6 Jahre) ab 243 Euro

Foto: Carstino Delmonte

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*