Jugendreisen und Klassenfahrten auf der ITB Berlin


21 Jan 2015 [11:33h]     Bookmark and Share


Jugendreisen und Klassenfahrten auf der ITB Berlin

Jugendreisen und Klassenfahrten auf der ITB Berlin



Lehrerfortbildung mit großer Themenvielfalt – Fachforen „ITB Leisure Trend Forum“ und „Internationaler Youth Travel Summit“– buntes Programm am Wochenende in Halle 4.1

Berlin – Lehrer können sich auf Deutschlands größter Schulfahrtenkonferenz und bei den Ausstellern der ITB Berlin in Halle 4.1 über Ferienfreizeiten, Klassen- und Projektfahrten informieren. Das Lehrersymposium am Freitag, 6. März 2015, steht unter der Schirmherrschaft von Heike Brehmer, Vorsitzende des Ausschusses für Tourismus im Deutschen Bundestag. Die tourismuspolitischen Sprecher der Fraktionen des Deutschen Bundestages diskutieren mit Pädagogen, Kinder- und Jugendreiseanbietern und mit den Vertretern der Kultusministerien der Länder über das Thema „Außerschulische Lernorte – Gute Gründe für Schulfahrten. Kann die Politik mehr dafür tun?“

Das Lehrersymposium findet bereits zum zehnten Mal statt und ist als Lehrerfortbildung für Bildungsurlaub anerkannt. Es ist eine Begleitveranstaltung des Youth Incoming Germany (YIG)-Deutschland-Pavillon für Kinder- und Jugendreisen. Hier werden Angebote für Reisen junger Leute in und nach Deutschland und der Kinder- und Jugenderholung vorgestellt. Zwei Berliner Schulen haben diesen Ausstellungsbereich mitgestaltet.

Schwerpunktthema „Deutsche Einheit“

Das Lehrersymposium unter dem Titel „Lernort Reise“ startet mit einem Seminarprogramm und wird im Anschluss (14 Uhr) durch Schirmherrin Brehmer feierlich eröffnet. Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung widmet sich das Lehrersymposium dem Thema Demokratievermittlung auf Reisen. Auch Nachhaltigkeitskonzepte an außerschulischen Lernorten sowie Fördermöglichkeiten und Versicherungsfragen bei Schulfahrten, Ferienfreizeiten, Freiwilligendiensten, Schüler- und Lehreraustauschprogrammen sowie Au-Pair-Aufenthalten werden intensiv beleuchtet. Christian Schenk (Zehnkampf-Olympiasieger 1988) zeigt gemeinsam mit Uwe Flügel (welcome berlin tours GmbH) wie berufsorientierte Klassenfahrten unter dem Motto „Erkenne Deine Stärken“ Schüler bei ihrer Berufswahl unterstützen können.

Die Teilnehmer des Symposiums erhalten Teilnahmezertifikate sowie kostenfreien Eintritt zur ITB Berlin. Das Symposium kostet keinen Eintritt, die begleitende Infomappe ist für acht Euro erhältlich und für Referendare kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung möglich bis 31. Januar 2015. Detaillierte Information stehen online bereit.

Aussteller-Fachprogramm Youth Travel

Am Mittwoch, 4. März 2015, findet das 5. ITB Leisure Trend Forum statt. Es widmet sich den Megatrends in der Freizeit- u. Gesundheitsindustrie und dem demografischen Wandel in Europa. Letzteres ist auch für Deutschlands Regionen und Kommunen ein wichtiges Thema.

Was können Leistungsträger tun? Ist Seniorentourismus die Lösung? Sollen nicht genutzte Schulgebäude in Hostels umgewandelt werden? Auf welche Trends müssen sich Betreiber und Investoren einstellen? Diese Themen werden im „Investmentforum für Jugendunterkünfte“ am Donnerstagnachmittag, 5. März 2015, aufgegriffen. Banker und Unternehmensberater erläutern, was Kommunen und Investoren, insbesondere in ländlichen Regionen beachten müssen.

Bereits ab Donnerstagmittag, um 11 Uhr, berichten internationale Experten auf dem Youth Travel Summit über Best Cases im Jugendmarketing und erfolgreiche Jugendreisedestinationen in Großbritannien, den USA, Canada, Deutschland und Amsterdam.

Highlights für das Publikum am Wochenende

Stars zum Anfassen erleben die Besucher am Samstag, 7. März 2015, auf der Bühne der Halle 4.1. Stage Entertainment und welcome berlin tours präsentieren Songs aus dem Musical „Hinterm Horizont“ mit Liedern von Udo Lindenberg zur Geschichte der deutschen Teilung. Unter dem Titel „Wellness in Scheiben“ backen Schüler am Sonntag, 8. März 2015, mit Unterstützung der Dresdner Feinbäckerei aus Friedrichshagen Pausenbrote. Lehrer können während des Wochenendes an Hausführungen der A&O Hotels und Hostels teilnehmen. Auf den ITB-Publikumstagen am 8. und 9. März 2015 können sich Kinder, Jugendliche und Familien zum Thema „Gesunde Ernährung auf Reisen“ informieren. Von Mittwoch bis Freitag, 5. bis 7. März 2015 ist die Messe ausschließlich für Fachbesucher geöffnet.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2015 findet von Mittwoch bis Sonntag, 4. bis 8. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 4. bis 7. März 2015. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind online zu finden. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2014 stellten 10.147 Aussteller aus 189 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 174.000 Besuchern, darunter 114.000 Fachbesuchern vor.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*