Reiseveranstalter Alltours bezieht neue Unternehmenszentrale in Düsseldorf


20 Okt 2014 [11:25h]     Bookmark and Share


Reiseveranstalter Alltours bezieht neue Unternehmenszentrale in Düsseldorf

Reiseveranstalter Alltours bezieht neue Unternehmenszentrale in Düsseldorf



Der Veranstalter vermeldet erneut einen Rekordumsatz und will in Düsseldorf weiter wachsen.

Düsseldorf – Mit einem Rekordumsatz von 1,47 Mrd. Euro im Gepäck hat der Reiseveranstalter Alltours seinen Umzug von Duisburg in die Landeshauptstadt erfolgreich abgeschlossen. Neuer Sitz der Unternehmensgruppe ist ab heute das Dreischeibenhaus in Düsseldorf. Alltours hat dort sieben Etagen mit rund 9.000 Quadratmetern Bürofläche bezogen und ist damit größter Einzelmieter in der Immobilie. Mit dem Umzug hat das Reiseunternehmen eine der Weichen für die Fortsetzung des Expansions- und Wachstumskurses gestellt. In der neuen Hauptverwaltung beschäftigt das Unternehmen rund 500 Mitarbeiter, insgesamt zählt die Alltours Unternehmensgruppe, zu der auch vier Hotelmarken zählen, weltweit etwa 2.000 Beschäftigte.

Umzug logistische Meisterleistung

Die Vorbereitungen für den Umzug von Duisburg nach Düsseldorf begannen schon vor Monaten. Die Hauptphase des Umzugs dagegen beanspruchte vom 17. bis zum 20. Oktober nur ganze drei Tage und Nächte. Insbesondere für die Abteilungen IT und Logistik eine enorme Herausforderung. Der Transport von mehr als 50 Tonnen Umzugsgut, verpackt in 3.000 Kartons, musste organisiert sowie die Verlagerung und Installation der gesamten IT gestemmt werden. Hierzu zählten nicht nur die Großrechner, sondern auch die rund 500 Arbeitsplätze mit ihren Rechnern, Monitoren, Tastaturen, Druckern, Scannern und anderem Equipment  die pünktlich zum heutigen Arbeitsbeginn im Dreischeibenhaus wieder startklar sein mussten.

Die Weichen für weiteres Wachstum sind gestellt

Die alltours Gruppe ist in den vergangenen Jahren so stark gewachsen, dass der zusätzliche Bedarf an Büroflächen und Mitarbeitern langfristig am alten Standort nicht mehr gedeckt werden konnte. Am Duisburger Innenhafen mussten die alltours Mitarbeiter auf mehrere Gebäude verteilt werden. In Düsseldorf hat das Unternehmen im Dreischeibenhaus eine Lösung „unter einem Dach“ gefunden.

 „Wir freuen uns auf Düsseldorf und eine erfolgreiche Zukunft. alltours ist eine starke Marke und Düsseldorf ein Standort für starke Marken. Außerdem passt die dynamische Entwicklung Düsseldorf zu unserem Expansions- und Wachstumskurs“, ist Willi Verhuven, Vorsitzender der Geschäftsführung überzeugt.

alltours ist mit mehr als 70% Markenbekanntheit eine der bekanntesten Veranstaltermarken in Deutschland und zudem Marktführer in vielen Zielgebieten. Durch die Verlegung des Firmensitzes in das Dreischeibenhaus in Düsseldorf unterstreicht alltours die Absicht, seine hohe Markenbekanntheit weiter zu steigern und weiter zu wachsen

Die zur alltours Unternehmensgruppe gehörenden Reiseveranstalter alltours und byebye werden das Geschäftsjahr 2013/2014 (1. Nov. bis 31. Okt.) mit Zuwachsraten abschließen. Die Zahl der Gäste erhöht sich um rund 1,2% auf 1,83 Mio. (Vorjahr: 1,81 Mio.). Die Umsätze steigen um rund 1,4% auf 1,47 Mrd. Euro (1,45 Mrd. Euro). Die alltours Unternehmensgruppe ist finanziell unabhängig und erwirtschaftet seit Gründung ununterbrochen Gewinne. Im Geschäftsjahr 2012/2013 erzielten Die Unternehmen der alltours Gruppe einen Vorsteuergewinn (EBT) von 41 Mio. Euro. Ein Anstieg gegenüber dem Geschäftsjahr 2011/2012 von rund 5,1% (39 Mio. Euro).

Zahlen & Fakten zum Umzug

gemietete Etagen Dreischeibenhaus (DSH): 7 von 25, alltours größter Einzelmieter

Tonnen Umzugsgut: ca. 50 Tonnen

Anzahl der Umzugskartons: 3.000

Bürofläche DSH: rd. 9.000 qm

Anzahl der Räume im DSH: 192 inkl. mehrerer Großraumbüros

Mitarbeiter: ca. 500 inkl. alltours Reisecenter GmbH







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *