Buchbinder Rent-a-Car mit Deutschem Fairness-Preis 2014 ausgezeichnet


10 Okt 2014 [12:17h]     Bookmark and Share


Buchbinder Rent-a-Car mit Deutschem Fairness-Preis 2014 ausgezeichnet

Buchbinder Rent-a-Car mit Deutschem Fairness-Preis 2014 ausgezeichnet



Verbraucher geben dem Autovermieter Höchstnoten für Fairness und Transparenz

Regensburg / Berlin – Buchbinder Rent-a-Car gehört zu den großen Gewinnern beim Deutschen Fairness-Preis 2014, der am 7. Oktober 2014 in der Berliner
Bertelsmann-Repräsentanz erstmalig vergeben wurde.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität führte dazu in Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv eine Verbraucherbefragung zum Thema Fairness durch und holte mehr als 40.000 Kundenmeinungen ein. Dabei ging es um Fragen wie „Welche Unternehmen sind besonders fair zu ihren Kunden?“ und „Wo stimmen Preis-Leistungs-Verhältnis, Transparenz und Zuverlässigkeit der Firmen?“.

Die besten Unternehmen sind nun in Berlin mit dem Deutschen Fairness-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Als Redner haben die Verbraucherschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Mechthild Heil sowie der ehemalige FIFA-Schiedsrichter und Fernseh-Fußballexperte Urs Meier die Leistungen der Preisträger
gewürdigt.

Bei Buchbinder hat man sich an diesem Abend über zwei Auszeichnungen gefreut: In der Kategorie „Transparenz“ erzielte der Autovermieter den 1. Platz unter allen bundesweit ausgewählten Autovermietern. In der Gesamtwertung, bestehend aus den Kategorien Transparenz, Preis-Leistungs-Verhältnis und Zuverlässigkeit erhielt das Unternehmen die Note „sehr gut“.

„Besonders freut es mich, dass der Deutsche Fairness-Preis eine Auszeichnung ist, über deren Preisträger die Kunden selbst entscheiden“, sagte Hubert Terstappen, Geschäftsführer Marketing und International Sales Buchbinder Gruppe, nach der Preisverleihung und fügte hinzu: „Diese Auszeichnungen unterstreichen die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden in unsere transparenten und fairen Angebote, in unser Preis-Leistungs-Verhältnis und in unsere Zuverlässigkeit.“

Konrad Altenbuchner, geschäftsführender Gesellschafter Buchbinder Gruppe, ergänzte: „Der Preis zeichnet Buchbinder zunächst mal als Organisation aus – dennoch sehe ich den Preis in erster Linie als eine Bestätigung der Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.“

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*