Michael Kerkloh erneut zum ADV-Präsidenten gewählt


02 Okt 2014 [16:11h]     Bookmark and Share


Michael Kerkloh erneut zum ADV-Präsidenten gewählt

Michael Kerkloh erneut zum ADV-Präsidenten gewählt



Münchner Airport-Chef bleibt an der Spitze des deutschen Flughafendachverbandes

München – Michael Kerkloh, der seit zwölf Jahren den Vorsitz der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH führt, steht auch in den kommenden zwei Jahren an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Verkehrsflughäfen (ADV). Im Rahmen ihrer Jahrestagung in Brüssel wählten die Vorstände und Geschäftsführer der deutschen Flughäfen Kerkloh einstimmig für eine weitere Amtsperiode zum Präsidenten des Flughafenverbandes.

Als ADV-Präsident setzt sich Kerkloh seit Januar 2013 engagiert und erfolgreich für die Anliegen der Branche ein. „Ein wirtschaftlich so vernetztes Land wie Deutschland ist auf eine leistungsfähige und effiziente Luftverkehrsinfrastruktur angewiesen. Deshalb trägt die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Luftverkehrsindustrie entscheidend zu Konjunktur und Beschäftigung am Standort Deutschland bei. Eine der Kernaufgaben wird auch künftig darin bestehen, den wachsenden Mobilitätsbedarf der Bevölkerung und der Wirtschaft mit den berechtigten Anliegen des Klima- und Umweltschutzes in Einklang zu bringen. Dafür werde ich mich auch künftig sowohl als Münchner Flughafenchef als auch als ADV-Präsident stark machen“, erklärte Kerkloh anlässlich seiner Wiederwahl.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*