AIDA Familienpreise: Kinder kreuzen kostenlos


11 Jan 2007 [10:42h]     Bookmark and Share




Gemeinsam das türkisklare Wasser und sonnenüberflutete Traumstrände genießen, die AIDA Welt auf dem Schiff und Bauwerke versunkener Kulturen entdecken.

Auch auf den Fernstrecken bietet AIDA Familien mit Kindern viele attraktive Reiseangebote, die Lust auf Sommerurlaub im Winter machen. Dabei reisen Kinder bis 15 Jahren als 3. und 4. Person in der Kabine der Eltern kostenlos mit dem Clubschiff – nur der Flug muss gezahlt werden.
Wer dem heimischen Schmuddelwetter entfliehen möchte, fährt zum Beispiel mit AIDAaura auf ihrer Mittelamerika-Route dem blauen Horizont entgegen.
Vom 24. bis 31. März 2007 startet das Clubschiff auf Route aura 2 von Montego Bay (Jamaika) aus zu einer traumhaft schönen Rundreise nach Cozumel, Belize, Honduras und den Cayman Islands. Für Erwachsene ist die Reise in der Außenkabine, inklusive der Flüge, zum AIDA Variopreis von
1.499 Euro buchbar. Bis zu zwei Kindern unter 15 Jahren, die im Zusatzbett in der Kabine der Eltern reisen, zahlen mit 885 Euro nur die Flüge – die
Schiffreise ist für sie kostenlos.

[GADS_NEWS]Auf dem Schiff vergnügen sich die „kleinen“ Gäste ab vier Jahren im AIDA Kids Club.  Hier gibt es einen Pool, ein eigenes Showprogramm und eigene Tischzeiten, bei denen weit und breit keine Eltern stören. Während die Kinder im Kids Club sind, können die Eltern ganz entspannt  die AIDA Sport-, Wellness- und Entertainmentangebote genießen.

Der Kids Club betreut seine Gäste täglich von 10:00 – 12:30, 16:00 – 18:00 und von 19:00 – 20:30 Uhr. Mindestens vier Mitglieder der AIDA Kids Crew
kümmern sich um die „Seepferdchen“ – die Gästekinder zwischen 4 und 6 Jahren, die „Delfine“von 7 bis 9 Jahren und die „Sharks“, Kids von 10 bis 12 Jahren. Die qualifiziert ausgebildeten Kinderbetreuerinnen veranstalten ein buntes Programm: Bei Piratenpartys, Schiffsrallyes oder Show-Schminken haben die Kids eine tolle Zeit. Weil so viel Action hungrig macht, können die kleinen Seeräuber ab 18:00 Uhr an einem speziellen Kinderessen teilnehmen. Den Betreuungsservice des AIDA Kids Club gibt es auch, wenn das Schiff im Hafen vor Anker liegt: Während die Eltern Ausflüge unternehmen, können sie ihre Sprösslinge zur kostenlosen, individuellen Betreuung an Bord lassen. Eine kurze Anmeldung bei der Kids Crew am Vortag genügt.

Weitere Informationen zu AIDA Reisen mit der Familie in jedem Reisebüro und unter www.aida.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*