Alltourseigene Hotelkette expandiert weiter – 22 Hotels europaweit


23 Jun 2014 [09:28h]     Bookmark and Share


Alltourseigene Hotelkette expandiert weiter – 22 Hotels europaweit

Alltourseigene Hotelkette expandiert weiter – 22 Hotels europaweit



Allsun Hotels übernimmt 3 Ferienanlagen in Toplage auf Mallorca und baut Position im Ferienort Alcudia aus

Palma de Mallorca/Duisburg – Die zur Alltours Unternehmensgruppe gehörende Hotelkette Allsun-Hotels expandiert weiter. Allsun übernimmt drei Hotelanlagen in der bei deutschen Gästen beliebten Urlaubsregion Alcudia. Die Vier-Sterne-Plus Ferienanlagen Estrella de Mar, Coral de Mar und Orquidea Playa liegen direkt am Strand und zugleich zentrumsnah. Der Veranstalter baut damit sein Angebot in Alcudia auf fünf Hotels aus. Insgesamt bietet Alltours damit 20 Allsun Hotels in Spanien an. Mallorca ist mit 15 Häusern der Schwerpunkt. 

In der wegen des 16 Kilometer langen Sandstrands bei Urlaubern sehr beliebte Ferienregion Alcudia hat das Duisbuger Reiseunternehmen damit drei auf dem deutschen Markt gefragte Hotels in bester Lage hinzugewonnen. Mit diesen drei neu übernommenen Anlagen und den beiden bestehenden Hotels Eden Playa und Eden Alcudia verfügt allsun damit über rund 3.000 Betten in seinen fünf Anlagen in Alcudia.

Ebenfalls am feinsandigen Strand und nur wenige Meter vom Ortszentrum entfernt gelegen, eignen sich die drei neuen allsun Hotels Estrella de Mar, Coral de Mar und Orquidea Playa mit ihren vielfältigen Freizeit- und Wellnessangeboten für einen Urlaub. Im aktuellen Sommerkatalog bietet alltours das Estrella de Mar und das Coral de Mar in seiner Premiumkategorie DeLuxe ab 578 Euro für eine Woche im Doppelzimmer All Inclusive an. Die neuen Anlagen haben nach Unternehmensangaben in den gängigen Bewertungsportalen Weiterempfehlungsquoten von 95 Prozent.

„Die drei neuen Hotels entsprechen genau unseren Vorgaben an ein Allsun Hotel. Sie liegen sowohl am Strand als auch zentral. Außerdem verfügen sie über einen modernen Wellness- und Fitnessbereich und eine besondere Wohlfühlatmosphäre“, sagte Willi Verhuven, Gründer und Alltours-Firmenchef. 

Das Coral de Mar und das Orchidea Playa verfügen über je 70 Appartements, die sich auf drei Etagen verteilen. Im Estrella de Mar liegen 125 Appartements. Das All-inclusive-Angebot umfasst Frühstück, Mittagssnacks, Kaffee und Patisserie am Nachmittag sowie abends Buffet und Showcooking.

Sämtliche Ausstattungen an den Poollandschaften und Sonnenterrassen wie Liegen und Sonnenschirme sind im Preis enthalten, ebenso wie der WLAN-Zugang. Ein Wellnessbereich mit Sauna, Türkischem Bad und Beauty-Angebote im hoteleigenen Spa (gegen Gebühr) gehören ebenfalls zum breit gefächerten Hotelangebot wie ein Hallenbad. Golfer können ihre Abschlagzeiten im wenige Kilometer entfernten Golfplatz Alcanada in den Hotels buchen und eine Ermäßigung auf das Greenfee erhalten.

Allsun – Maßstab für aktive Erholung

Die Hotels des Anbieters verfügen europaweit über 22 Hotelanlagen mit mehr als 14.000 Betten. Mit seinen Anlagen auf Mallorca und den Kanaren ist Alltours der einzige deutsche Reiseveranstalter, der eine Hotelkette dieser Größe in Spanien selbst betreibt. Die Qualitäts- und Servicestandards werden in den Hotels – so die Firma – permanent angehoben. Ein Schwerpunkt der Häuser liegt in den hochwertigen Wellness-Angeboten.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *