Rekordergebnis: Easyjet befördert erstmals 12 Millionen Geschäftsreisende in einem Jahr


13 Mai 2014 [12:53h]     Bookmark and Share


Rekordergebnis: Easyjet befördert erstmals 12 Millionen Geschäftsreisende in einem Jahr

Foto: Carstino Delmonte



Zwölf Millionen Geschäftsreisende sind in den vergangenen zwölf Monaten mit Easyjet geflogen.

Berlin – Europas Flugnetz Nummer eins brachte damit von April 2013 bis März 2014 so viele Passagiere zu ihren Business-Terminen wie niemals zuvor. Von den insgesamt 62 Millionen Passagieren der Airline nutzt damit jeder fünfte die Dienste inzwischen geschäftlich.

Verbessertes Angebot als Schlüssel zum Erfolg

Seit 2010 hat easyJet die Zahl der Geschäftsreisenden um 44 Prozent gesteigert – bei anhaltenden Erträgen. Vor vier Jahren flogen 8,4 Millionen Geschäftsreisende pro Jahr mit der Airline. Ein wichtiger Grund für diesen Zuwachs: Seit 2013 hat easyJet sein Angebot in diesem Segment kontinuierlich weiterentwickelt. Geschäftsreisende können beispielsweise den neuen Inclusive Fare nutzen, oder den beliebten Flexi Fare, der kostenlose Fast Track Security für Geschäftsreisende an großen Flughäfen ermöglicht. Zudem hat easyJet zusätzliche Abkommen mit Reise-Management-Anbietern sowie mit bedeutenden Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors geschlossen.

Carolyn McCall, CEO easyJet: „Immer mehr Geschäftsreisende fliegen heute mit easyJet. Mit unserer im Jahr 2010 angekündigten Strategie, attraktiv für Geschäftsreisende zu sein, lagen wir genau richtig. Durch Verbesserungen wie Sitzplatzzuweisung, Inclusive Fares und Fast Track Security haben wir es geschafft, immer mehr Geschäftsreisende für easyJet zu begeistern und somit einen größeren Anteil am Geschäftskundenmarkt zu gewinnen.“

Und das verbesserte Angebot kommt an: „95 Prozent der Geschäftsreisenden, die mit uns geflogen sind, sagen, dass sie dies erneut tun werden. Das zeigt, dass ein günstiger Preis, Pünktlichkeit und ein freundlicher Service auch im Geschäftsumfeld immer wichtiger werden. Dafür sind wir mit unserem Angebot bestens aufgestellt.“

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *