Wer verdient den Business Travel Award 2014


25 Apr 2014 [12:49h]     Bookmark and Share


Wer verdient den Business Travel Award 2014

Wer verdient den Business Travel Award 2014



VDR und Travel Industry Club küren bestes Travel Management Projekt

Frankfurt – Der deutsche GeschäftsreiseVerband VDR und der Travel Industry Club verleihen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal gemeinsam den Business Travel Award. Die Kategorie ist eine von insgesamt sechs, in denen der Wirtschaftsclub am 22. September 2014, dem Vorabend des fvw Kongresses, Persönlichkeiten, Teams und Unternehmen für ihre Verdienste auszeichnet. Die „Business Travel Manager“ der vergangenen Jahre sind u.a. Lutz Stammnitz (Partner bei Conasmanagement), Jörg Gerhardt (damals Infineon), Marcus Scholz (Dürr) und Jürgen Loschelder (ThyssenKrupp). Sie haben sich durch Projekte wie integrierte ÖPNV-Anbindung oder ein intelligentes Car Management System verdient gemacht.

Zum ersten Mal können sich nicht nur einzelne Personen bewerben, sondern ganze Teams. „In diesem Jahr suchen wir ein innovatives, nachhaltiges, wirtschaftliches und effizienzsteigerndes Projekt, welches von einem Mobility oder Travel Manager, oder sogar von einem ganzen Team entwickelt wurde“, sagt Dirk Gerdom, VDR-Präsident. „Bewerbungen können für das eigene Unternehmen erfolgen oder als Vorschlag für andere gelten. Die vorgeschlagenen Manager oder Teams werden vom Travel Industry Club kontaktiert und zur Bewerbung eingeladen.“ 

„Der Award ist Spiegel für die Innovationskraft der Business Travel Industrie. Wir sind immer wieder überrascht, wie motiviert Mobilitätsmanager mit ihren Teams die Projekte umsetzen“, sagt Marcus Scholz, Head of Corporate Mobility Services bei Dürr und seit April 2013 Vice President im Travel Industry Club. 

Die Reiseindustrie ist nun aufgerufen, Kandidaten vorzuschlagen, die ihrer Ansicht nach in den vergangenen 24 Monaten ein auszeichnungswürdiges Projekt oder eine innovative Maßnahme realisiert haben. Nominierungen nimmt der Travel Industry Club bis 3. Juni 2014 entgegen. Eine unabhängige Fachjury aus namhaften Branchenvertretern und Business Travel Experten wählt dann aus allen Bewerbern nach festgelegten Kriterien das beste Projekt aus.

Der von der Jury gewählte Gewinner wird am Abend des 22. September 2014 im Dorint Hotel An der Messe Köln vor über 400 geladenen Entscheidern der Reiseindustrie mit einer Award-Trophäe ausgezeichnet.

 

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*