Die Welt in einem Land: ‚Like nowhere else, all in one place and so close‘


01 Apr 2014 [09:07h]     Bookmark and Share


Die Welt in einem Land: ‚Like nowhere else, all in one place and so close‘

Die Welt in einem Land: ‚Like nowhere else, all in one place and so close‘



Ecuador startet weltweite Tourismuskampagne

Berlin – Am heutigen ersten April startet um neun Uhr in neunzehn Städten weltweit eine internationale Tourismuskampagne. In Berlin findet der Auftakt exklusiv am Sony Center statt. Dabei werden an ausgewählten öffentlichen Plätzen riesige, in etwa fünfeinhalb Meter große, Buchstaben zu sehen sein. Diese Buchstaben ergeben zusammen den Slogan dieser außergewöhnlichen Kampagne „ALL YOU NEED IS ECUADOR“.

Der Auftakt der zehntägigen Kampagne findet neben Berlin auch in Paris, Madrid, São Paulo, Bogota, New York, Santiago, London, Lima, Mexico-Stadt, Amsterdam und Buenos Aires statt. Darüber hinaus werden die Buchstaben auch in den ekuadorianischen Städten Cuenca, Manta, Loja, Guayaquil, Tena, Santa Cruz und Quito zu sehen sein.

Auf 256.370 Quadratkilometern vereint Ekuador die höchsten aktiven Vulkane der Welt, einen unvergleichlichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten, die magischen Galapagos Inseln, den Dschungel des Amazonas mit seinem einzigartigen Artenreichtum, weiße Sandstrände sowie eine große kulturelle Vielfalt, die in den vier sehr unterschiedlichen Regionen begründet ist: der Pazifikküste, den Anden, dem Dschungel des Amazonas und einer Inselregion, die zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört.

Alle Buchstaben unterscheiden sich in ihrer Gestaltung und greifen entweder ein Produkt, eine künstlerische Ausdrucksform, eine Tätigkeit oder eine Attraktion des Landes auf. Die verschiedenen Designs der Buchstaben – für Berlin das “N” – wurden vom Tourismusministerium in Hinblick auf das Publikum der jeweiligen Stadt ausgewählt. An jedem Buchstaben befindet sich ein QR-Code, eine Web-Adresse und ein Hashtag (#), mit deren Hilfe das Publikum mit der Kampagne interagieren und herausfinden kann, was es mit den Buchstaben auf sich hat.

Das ekuadorianische Tourismusministerium erwarb die Nutzungsrechte an dem Beatle-Song „All you need is love“, um ihn zu Werbezwecken weltweit in Ausschnitten ausstrahlen.

Am 28. Februar startete bereits eine breit angelegte Werbekampagne in sozialen Netzwerken und auf digitalen Plattformen wie TwitterFacebook und einer speziellen Website. Der auf diesen Plattformen benutzte Hashtag #?AllYouNeedIs wurde bereits zu einem
globalen Trend, der in weniger als zwei Wochen von 20 Millionen Menschen wahrgenommen wurde.

Dem Alltag und den Sorgen entfliehen, ferne Orte entdecken, sich von anderen Kulturen verzaubern lassen, mit der Natur im Einklang stehen, Spaß haben, leben, lieben, gemeinsam etwas erleben und schöne Erinnerungen sammeln – all das verspricht Ekuadors neue Tourismuskampagne für 2014: „Like nowhere else, all in one place and so close.“

Die Tourismusindustrie – mit einer jährlichen Wachstumsrate von zwanzig Prozent – ist die viertgrößte Einnahmequelle des Landes und spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung von Arbeitsplätzen. 2013 besuchten 1,3 Millionen Touristen das Land, für 2014 erwartet Ekuador 1,5 Millionen Besucher, was den Fremdenverkehr zur drittgrößten Einnahmequelle des Landes machen wird.

Foto: mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums von Ecuador







  • Palma.guide




Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*