Osterangebote werden knapp – Sondermaschinen nach Fuerteventura


19 Mrz 2014 [09:57h]     Bookmark and Share


Osterangebote werden knapp – Sondermaschinen nach Fuerteventura

Osterangebote werden knapp – Sondermaschinen nach Fuerteventura



Osterurlaube stark gefragt – alltours nimmt zusätzliche Vollcharter ins Programm

Duisburg – Die Deutschen haben Oster-Reiselust. Zumindest denkt das der Reiseveranstalter Alltours. In diesem Jahr boomt dort die Nachfrage. Osterurlaube auf den Kanarischen Inseln sind derzeit so stark gefragt, dass der Anbieter sein Angebot kurzfristig erweitert. Sondermaschinen ab Düsseldorf und Frankfurt sollen die Nachfrage bedienen.

„Unsere Oster-Angebote waren schnell vergriffen“, so Claus Loleit, Direktor Hoteleinkauf bei alltours. „Deshalb haben wir schnell zwei Zusatzmaschinen von Germania nach Fuerteventura ins Programm aufgenommen. Und auch diese Maschinen sind schon wieder stark gefragt. Wer über Ostern auf den Kanaren oder Mallorca urlauben möchte, sollte sich daher schnell entscheiden.

Von Düsseldorf aus fliegt die Germania Maschine am 13. April früh morgens nach Fuerteventura. Der Rückflug nach Düsseldorf ist am Samstag den 27. April gegen Mittag. In Frankfurt startet der Airbus A321 am Samstag den 12., 19. und 26. April immer am Vormittag. Zurück geht der Flieger wieder am 19. April und am 26. April am frühen Nachmittag.

Auf Fuerteventura z. B. haben Gäste die Möglichkeit, ab 599 Euro sechs Tage All-inclusive im Deluxe SBH Crystal Beach Hotel & Suites (4,5 Sterne) zu verbringen. Aber auch in der Türkei finden Urlauber noch für die Ostertage preis-leistungsstarke Urlaubsangebote. Zum Beispiel gibt es eine Woche All-inclusive im Novum Lilyum (4,5 Sterne) bereits ab 546 Euro.

Ebenfalls sehr beliebt ist Mallorca. Trotz der großen Nachfrage, können Urlaubshungrige noch bei diversen Veranstaltern ihren Wunschurlaub buchen. Bereits ab 513 Euro mit All-inclusive ist eine Woche Osterurlaub im Allsun Hotel Illot Park (4,5 Sterne), einem Hotel der Hotelkettentochter von Alltours in Cala Ratjada buchbar.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*