Blockbuster-Filmhotels in Deutschland


27 Feb 2014 [13:19h]     Bookmark and Share


Blockbuster-Filmhotels in Deutschland

Blockbuster-Filmhotels in Deutschland



Im selben Bett wie Liam Neeson, Matt Damon oder Pierce Brosnan

Nürnberg  – Einen Hauch von Hollywood verspüren und wie ein Filmstar übernachten. Das internationale Buchungsportal hotel.de stellt zur Oscar-Verleihung Hotels vor, die Drehorte international erfolgreicher Filme waren.

Wenn Hotels bei Blockbustern als Kulisse dienen, gleichen sie oftmals auf mehreren Etagen einem Filmstudio – und Übernachtungsgäste können mit Stars fast auf Tuchfühlung gehen. Häufig übernachten Schauspieler und Filmcrew auch gleich im Hotel und selbst nach den Aufnahmen verbleibt meist noch ein Hauch von Hollywood.

Filmhotels in Deutschland

Das Westin Grand in Berlin ist nicht nur Schauplatz für Blockbuster wie die „Bourne Verschwörung“, bei der Matt Damon als ehemaliger CIA-Agent Jason Bourne um seine Erinnerung, sein Leben und seine Liebe (Franka Potente als Marie Helena Kreutz) kämpft. Es diente auch als Kulisse für Fernsehproduktionen wie dem Tatort oder verschiedenen Serien.

Gedächtnislücken hat auch Liam Neeson als Dr. Martin Harris, der in „Unknown Identity“ einen Anschlag auf einen bedeutenden Wissenschaftler verhindert. Gedreht wurde insbesondere in Potsdam und der deutschen Hauptstadt. Eine „Hauptrolle“ spielt das luxuriöse Berliner Hotel Adlon Kempinski, in dem gegen Ende des Films sogar eine Bombe explodiert.

Der Morgen stirbt nie“ – besonders nicht im Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg. Pierce Brosnan rettet als 007 die Welt vor dem britischen Medien-Mogul Elliot Carver, gespielt von Jonathan Pryce, der das Vereinigte Königreich und China mit einem perfiden Plan gegeneinander aufbringt. Für den Film diente die Außenansicht des Hotel Atlantic als Kulisse. Die Szenen, die im Hotel spielen, stammen allerdings aus dem Stoke Park Golfclub in Südengland.

Hotels sind nicht nur Schauplätze von Thrillern und Actionfilmen. Mit der Komödie „ Keinohrhasen“ produzierte Til Schweiger einen der erfolgreichsten deutschen Filme. Eine Schlüsselszene findet dabei im pompösen Ballsaal des Hotel de Rome in Berlin statt. Als Wladimir Klitschko im Film Yvonne Catterfeld einen Heiratsantrag machen will, kracht Til Schweiger als Boulevardreporter Ludo durch die Glaskuppel des Hotels und landet vor dem trauten Paar in einer Torte.

Explosiver ging es mit Til Schweiger dagegen im Renaissance Hamburg Hotel zu. Bei seiner ersten Rolle als Tatort-Kommissar glichen nicht nur die Suite, das Hoteldach und ein Hotelflur mehrere Tage lang einem Filmstudio. Auch die Rezeption und die Tiefgarage des Schwesterhotels Marriott wurden als Kulisse mit einbezogen.

Auch in den europäischen Nachbarländern haben Blockbuster die Bekanntheit einiger Hotels gesteigert:

Das Grandhotel Pupp in Karlsbad (Tschechien) diente als Kulisse in „Casino Royal“ mit Daniel Craig als 007. Es ist zugleich auch Veranstaltungsort des jährlich stattfindenden Filmfestivals von Karlsbad.

In der Rolle des Enthüllungsjournalisten Mikael Blomkvist ermittelte Craig zudem in der Neuverfilmung „Verblendung“. Das Dolder Grand in Zürich (Schweiz) erwies sich dabei als idealer Schauplatz. Eine rund 60-köpfige Filmcrew und ca. 40 Statisten drehten hier Szenen des ersten Teils der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson.


Eine Auswahl der bekanntesten europäischen Filmhotels*

  Hotel Ort Land Filmtitel
1. Grand Hotel Plaza Rom Italien La Dolce Vita
2. Grandhotel Pupp Karlsbad Tschechien Casino Royal
3. Grand Hotel Ritz Paris Frankeich Da Vinci Code
4. Grandhotel Albergo della Regina Isabella Ischia Italien Der talentierte Mr. Ripley
5. Hotel de la Reconquista Oviedo Spanien Vicky Christina Barcelona
6. Hotel Regina Paris Frankreich Bourne Identität
7. Hotel Relais Bourgondisch Gruyce Brügge Belgien Brügge sehen… und sterben?
8. Hotel Schloss Fuschl Salzburg Österreich Sissi
9. Marriott Budapest Hotel Budapest Ungarn München
10. The Dolder Grand Zürich Schweiz Verblendung







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*