Mit Turkish Airlines quer durch Leipzig, Halle, Dresden und Erfurt sowie nonstop nach Istanbul und weiter in alle Welt


28 Jan 2014 [08:01h]     Bookmark and Share


Mit Turkish Airlines quer durch Leipzig, Halle, Dresden und Erfurt sowie nonstop nach Istanbul und weiter in alle Welt

Mit Turkish Airlines quer durch Leipzig, Halle, Dresden und Erfurt sowie nonstop nach Istanbul und weiter in alle Welt



m Mai 2012 nahm Turkish Airlines die Route Leipzig/Halle – Istanbul in ihren Flugplan auf. Hayrullah Türhan, General Manager Leipzig der Turkish Airlines, und Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Airport Holding stellten nach inzwischen fast zweijährigem Streckenbestehen heute gemeinsam in Leipzig eine Tram im Design der Turkish Airlines vor.

Leipzig – Die in knalligem Rot gestaltete Straßenbahn der Leipziger Verkehrsbetriebe wird fortan durch ganz Leipzig touren und macht so die Einwohner und Gäste der Messestadt auf das Flugangebot der Airline ab Leipzig/Halle aufmerksam. Auch in weiteren mitteldeutschen Städten sind die auffälligen Botschafter der Turkish Airlines unterwegs. So können Fahrgäste ab sofort ebenso in Halle, Erfurt und Dresden in einer Turkish-Airlines-Bahn „einchecken“.

Hayrullah Türhan von Turkish Airlines: „Mit unserer Werbekampagne zeigen wir, dass die Reise mit Turkish Airlines quasi vor der Haustür beginnt. Denn unsere täglichen Flüge starten ab Leipzig/Halle direkt nach Istanbul – und von dort aus stehen über 240 Ziele weltweit zur Verfügung.“ Turkish Airlines startet vom Leipzig/Halle Airport täglich in die Millionen-Metropole Istanbul und von dort zu mehr als 240 Zielen weltweit. Aufgrund der hohen Kundenzufriedenheit wurde Turkish Airlines in den Jahren 2011, 2012 und 2013, also bereits zum dritten Mal in Folge, zur beliebtesten Airline Europas gekürt.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*