Weihnachtsmärkte sind Besuchermagneten in NRW


27 Nov 2013 [12:51h]     Bookmark and Share


Weihnachtsmärkte sind Besuchermagneten in NRW

Weihnachtsmärkte sind Besuchermagneten in NRW



Diese Woche eröffnen im ganzen Land die Weihnachtsmärkte. Besonders beliebt sind die traditionellen Weihnachtsmärkte in den nordrhein-westfälischen Städten und Regionen bei ausländischen Gästen. Sie reisen im Dezember vermehrt nach NRW.

Düsseldorf – Weihnachtsmärkte zählen für die Tourismusexperten in NRW zu den wichtigsten Events des Jahres. Der Duft von Lebkuchen, Glühwein und gebrannten Mandeln lockt besonders Besucher aus dem Ausland nach Nordrhein-Westfalen. Im Dezember 2012 kamen mit 6,3 Prozent mehr ausländische Übernachtungsgäste nach NRW als noch im Vormonat November.
 
Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Schaustellerbundes e.V. zum Thema „Volksfeste in Deutschland 2012“ gehören die Weihnachtsmärkte in Köln und Dortmund zu den besucherstärksten Märkten in Deutschland. Allein die beiden Weihnachtsmärkte am Roncalliplatz und am Heumarkt in Köln ziehen der Studie zufolge vier Millionen Besucher an. Der Weihnachtsmarkt auf dem Hansaplatz in Dortmund kommt auf 3,6 Millionen Besucher.
 
Tourismus NRW bietet Gästen für die Weihnachtsmarktsaison auf seinen Internetseiten eine umfangreiche Übersicht der größten und beliebtesten Märkte aus dem ganzen Land. Die Übersicht gibt es hier zum Herunterladen.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*