Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf präsentiert sich im neuen Kleid


28 Okt 2013 [09:45h]     Bookmark and Share


Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf präsentiert sich im neuen Kleid

Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf präsentiert sich im neuen Kleid



10 Millionen Euro Renovierungsarbeiten abgeschlossen

Frankfurt – Die aufwendigen Renovierungsarbeiten in Höhe von 10 Millionen Euro im Steigenberger Parkhotel an der Königsallee 1a in Düsseldorf sind abgeschlossen. Internationale Gäste erwarten hier klassische Eleganz, neue Raumerlebnisse und eine Top Lage mit einmaligem Blick auf den Kö-Bogen des New Yorker Architekten Daniel Libeskind.

„Das Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf und der Kö-Bogen bilden eine lebendige, architektonische und inhaltliche Symbiose aus Tradition und Moderne. Wir sind sehr stolz darauf, ein Teil des zukunftsweisenden und exklusiven Standortes im Herzen der Rheinmetropole zu sein“, so Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.

„Am kommenden Freitag, den 25. Oktober 2013, werden wir im Rahmen eines besonderen Events, gemeinsam mit zahlreichen lokalen, nationalen und internationalen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Show und Entertainment, den offiziellen Abschluss der Renovierungsarbeiten feiern und die neuen Räumlichkeiten unter dem Motto – ‚Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf im neuen Kleid‘ – einweihen“, ergänzt Michael Kain, Direktor des Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf.

Klassische Eleganz und ein großzügiges Raumkonzept prägen das Aussehen der neuen Lobby.

Im neuen „Steigenberger Eck“ – Champagner & Lounge & Bistro & Bar in einem – können unter dem 850 Kilogramm schweren Kronleuchter neben verschiedenen Speisen über 50 exklusive Champagnersorten verkostet werden, darunter Raritäten und Jahrgangschampagner. Durch einen separaten Zugang von der Königsallee gelangt man auf die großzügige Terrasse, welche einen einzigartigen Blick auf den Hofgarten und Kö-Bogen bietet.

Die neu gestaltete Etoile Bar besticht mit einer großen Auswahl an feinsten Spirituosen und Getränken.

Das neue Fine-Dining-Restaurant „Artiste“ lädt zum Genießen ein. Im dazugehörigen Wintergarten hat man auch hier einen einzigartigen
Blick auf die Libeskind-Bauten.

Auch die Neugestaltung der Zimmer und Suiten wurde von Peter Silling & Associates Hotel Interior Design verantwortet. Freundliche
Beige-, Grau-, Braun- und Blautöne dominieren in den Räumlichkeiten. Für die Wände wurden elegante Toile-de-Jouy-Tapeten genutzt. Speziell
angefertigtes Mobiliar und Kunstobjekte ergänzen jeden der Räume.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide




Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*